KONTAKT IMPRESSUM SITEMAP ENGLISH
 
 
Über die ifs

Die ifs internationale filmschule köln ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und der Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen. Sie ist als gemeinnützige GmbH gegründet worden. Gesellschafter sind derzeit die Film- und Medienstiftung NRW und das ZDF Zweites Deutsches Fernsehen.

Die ifs ging Anfang 2000 aus den erfolgreichen Modellen der Schreibschule Köln e.V. und der Filmschule NRW e.V. hervor – mit dem Ziel, die Angebote weiter auszubauen.

Von einer reinen Weiterbildungsinstitution für Film- und Fernsehschaffende hat sich die ifs internationale filmschule köln 2002 mit dem Start der Filmausbildung Drehbuch – Regie – Kreativ Produzieren zur Aus- und Weiterbildungseinrichtung für den jungen Filmnachwuchs entwickelt – für jene, die den ersten Schritt in die filmische Berufswelt unternehmen und für solche, die bereits Fuß gefasst haben und sich weiter qualifizieren wollen.

Um den Studierenden der ifs einen internationalen akademischen Abschluss anbieten zu können, hat die ifs einen Franchisevertrag mit der FH Köln abgeschlossen. Im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist die Filmausbildung an der ifs seit Sommer 2004 als »Studiengang Film« mit dem Abschluss »Bachelor of Arts« anerkannt. Damit ist die ifs internationale filmschule köln die erste öffentlich geförderte Filmschule Deutschlands, die den internationalen Abschluss »Bachelor of Arts« anbietet.

Zum Sommersemester 2009 startete der zweite Bachelorstudiengang »Editing Bild und Ton« – eine dreijährige grundständige Ausbildung für Bild- und Tonmontage, die in dieser Form einzigartig ist. Mit dem Start des dritten Jahrgangs zum Wintersemester 2012/13 wurde der Studiengang Editing Bild & Ton als ein Fachschwerpunkt Bestandteil des 7-semestrigen Studiengangs Digital Film Arts. Weiterer Bestandteil des Studiengangs war der Fachschwerpunkt Visual Arts.

Zum Wintersemester 2010 wurde mit dem Studiengang Kamera - Director of Photography der dritte Bachelorstudiengang an der ifs eingeführt.

Ab dem nächsten Jahrgang (SS 2015) vereinfachen wir unser Studienangebot  strukturell.  Dann bieten wir alle sechs Fachschwerpunkte – Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton und Digital Film Arts (vormals Visual Arts) – unter dem Dach des Bachelorstudiengangs FILM an. 

Zum Wintersemester 2011 ist an der ifs der erste Postgraduiertenstudiengang »MA Screenwriting« in Kooperation mit der School of Media, Music and Performance der Universität Salford in Manchester, UK und der Art and Media School der Fachhochschule Tampere, Finnland gestartet.

Seit Herbst 2013 bietet die ifs außerdem den 4-semestrigen Masterstudiengang »Serial Storytelling« an, der sich dem seriellen Erzählen für das Fernsehen und für digitale Plattformen widmet. 

Startet die Suche
 

 KONTAKT

 

ifs internationale filmschule köln gmbh
»Glückauf-Haus«
Werderstraße 1
50672 Köln
T 0221.920188-0
F 0221.920188-99
info(at)filmschule.de

 

 

 NEWSLETTER

 

Wenn Sie stets aktuell über die ifs informiert werden möchten, abonnieren Sie bitte unseren
E-Mail-Newsletter.

 

 

 IMAGEBROSCHÜRE

 

Hier können Sie unsere Imagebroschüre als PDF-File herunterladen.

 

 

 Leitbild

 

Hier finden Sie das Leitbild der ifs.

 

 

 Selbstdarstellung

Hier finden Sie eine kurze Selbstdarstellung der ifs.