ifs-Alumni: Wer macht was?

Seit Gründung der ifs im Jahr 2000 haben fast 900 Alumni ein Studium oder ein mehrmonatiges Weiterbildungsprogramm abgeschlossen. Viele von ihnen sind in der Branche fest verankert und arbeiten erfolgreich in den Bereichen Film, Fernsehen, Games etc. Eine Übersicht über ausgewählte Projekte: Werke von ifs-Alumni [PDF]

weiterlesen

Alumni der Studiengänge

Die ifs lässt alle zwei Jahre zu ihrem Bachelor- und den Masterstudiengängen zu. Hier finden Sie eine Übersicht über die bisherigen ifs-Alumni:

weiterlesen

Fracking, verschlossene Türen und kleine Herzen – Neues von ifs-Alumni

Ein »Tatort« mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz, ein Kinodrama mit Bibiana Beglau und Bjarne Mädel sowie eine Reportage über eine Kinderkardiologin in Bolivien – diese und weitere Projekte von ifs-Alumni gibt es im November zu sehen. »Tatort – Böser Boden« – TV-Ausstrahlung Am 26.11. zeigt das Erste um 20.15 Uhr den »Tatort – […]

weiterlesen

ifs-Absolventin auf Filmfest Hamburg ausgezeichnet

Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren Produzentin und ifs-Absolventin Eva Blondiau zum Hamburger Produzentenpreis »Europäische Kino-Koproduktionen«. Der mit 25.000 € dotierte Preis wurde im Rahmen des Filmfest Hamburg für die Produktion »Arrhythmia« (R: Boris Khlebnikov) verliehen. Mehr Infos zum Film.

weiterlesen

Alumni mit Lampenfieber – und mehr

ifs-Alumni sind im Herbst 2017 im Kino (»Es war einmal Indianerland«), im TV (»Lockdown – Tödliches Erwachen«, »Babylon Berlin«, »Gestrandet«, »Die Politik unserer Nachbarn«) und auf Festivals (»Langes Echo«, »Lampenfieber«, »Rewind«) präsent, haben Förderung erhalten (»Sie hatten keine Wahl – 100 Jahre Frauenwahlrecht«) oder haben Projekte im Dreh (»Prof. T«). »Prof. T« – Dreharbeiten Noch […]

weiterlesen

Von Underdogs und Preppern

Einiges zu sehen gibt es in der nächsten Zeit von ifs-Alumni – sowohl im Kino als auch im TV: »SCHULE, SCHULE – Die Zeit nach Berg Fidel«, »Rock My Heart« und »Lockdown – Tödliches Erwachen«. Darüber hinaus starten die Dreharbeiten für »Traum vom Ozean«. »SCHULE, SCHULE – Die Zeit nach Berg Fidel« – seit dem 21.09. […]

weiterlesen
Ingrid Kaltenegger, Ingrid Kaltenegger filmschule, Ingrid Kaltenegger Das Glück ist ein Vogerl

Debüt-Roman von ifs-Absolventin

Am 16.08. erscheint der Debüt-Roman »Das Glück ist ein Vogerl« von ifs-Drehbuchabsolventin Ingrid Kaltenegger im Hoffmann und Campe Verlag – eine literarische Komödie über die wahnwitzigen Umwege, die Leben und Liebe so nehmen. Einen Vorgeschmack auf das Buch gibt Ingrid im folgenden Video: Bildausschnitt: »Das Glück ist ein Vogerl« © Hoffmann und Campe Verlag

weiterlesen

ifs-Absolventin beim Locarno Festival

Am 10.08. Uhr läuft die französisch-deutsche Koproduktion »Nothingwood« (R: Sonja Kronlund), ko-produziert von ifs-Absolventin Melanie Andernach (Made in Germany Filmproduktion) in Locarno (Wiederholungen am 11. und 12.08.). Der Dokumentarfilm begleitet den afghanischen Schauspieler, Regisseur und Produzenten Salim Shaheen bei den Dreharbeiten zu seinem 111. Film. Im Interview spricht die ifs-Absolventin Melanie Andernach über ihre Motivation […]

weiterlesen
vielmachglas, Finn Christoph Stroeks, Florian Ross, filmschule köln, ifs köln

ifs-Absolventen drehen »Vielmachglas«

ifs-Regieabsolvent Florian Ross und ifs-Drehbuchabsolvent Finn Christoph Stroeks verfilmen ihr Kinodebüt »Vielmachglas« (Pantaleon Films). Für die Geschichte der menschenscheuen Marlene, die nach dem Tod ihres Bruders per Anhalter durchs Land reist, um ein Schiff Richtung Antarktis zu bekommen, konnten u. a. Jella Haase, Matthias Schweighöfer und Uwe Ochsenknecht als Cast gewonnen werden. Die Film- und […]

weiterlesen
Rock My Heart, Hanno Olderdissen, Clemente Fernandez-Gil, filmschule köln, ifs köln

»Rock My Heart« feiert im September seine Kinopremiere

Am 28.09. kommt der mitreißende Pferdefilm »Rock My Heart« der ifs-Alumni Hanno Olderdissen (R) und Clemente Fernandez-Gil (B) in die deutschen Kinos. Das Kinodebüt der beiden ifs-Absolventen handelt von über zwei Underdogs, die gegen alle Widerstände ein großes Pferderennen gewinnen wollen. »Rock My Heart« wurde u. a. von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert. Bild: […]

weiterlesen
master serial storytelling, filmschule köln, ifs köln

Die Serienautor*innen von morgen!

Unter www.serialstorytelling.com können die frischgekürten ifs-Absolvent*innen des Masterstudiengangs »Serial Storytelling« – mit ihren spannenden Abschlussprojekten und Serienideen, die im Writer‘s Room entstanden sind – kennengelernt werden.

weiterlesen
Abschlusspitch serial storytelling, serial storytelling

Abschlusspitch der MA Serial Storytelling-Studierenden

14 Autorinnen und Autoren aus den USA, Argentinien, Chile, Brasilien, Costa Rica, Luxemburg, Kolumbien, Litauen und aus Deutschland, haben in den vergangenen zwei Jahren TV-Serien, Forschungsprojekte, Apps und Games an der ifs entwickelt. Am 21.06. stellten die »Serial Storyteller« ihre spannenden Stoffe einem neugierigen Branchenpublikum vor. Die Bandbreite reichte von historischen bis zu zeitgenössischen Drama-Serien, […]

weiterlesen