Absurde Komik im Weltall und im urbanen Alltag – ifs-Filme im Wettbewerb des Filmfestival Max Ophüls Preis

Komik in unterschiedlichen Facetten bestimmt die beiden Filme der ifs internationale filmschule köln, die auf dem kommenden Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken (22.-28.01.2018) zu sehen sind. Die Komödie »Royal Affairs« (Regie: Jade Li, Buch: Claire Macdonald, Produktion: Nikolaas Meinshausen, Kamera: Christophe Poulles, Editing: Antonia-Marleen Klein, VFX: Christoph Willerscheidt) feiert im Wettbewerb Kurzfilm Festivalpremiere und […]

weiterlesen

»Den Blick auf den Horizont richten« – Uli Hanisch, Ruth Olshan und Peter Herrmann als neue Professor*innen an der ifs

  Zum neuen Jahr begrüßt die ifs internationale filmschule köln drei neue Professor*innen. Auf die neugeschaffene Professur Szenenbild wurde Uli Hanisch berufen, der zu den renommiertesten deutschen Szenenbildnern gehört. Neu eingerichtet wurde zum Jahresbeginn auch die Professur Dokumentarische Narrative in audiovisuellen Medien – besetzt mit der erfolgreichen Autorin und Regisseurin Ruth Olshan. Die Professur Kreativ Produzieren […]

weiterlesen

Neuer Master »3D Animation for Film and Games«

Das Cologne Game Lab der TH Köln und die ifs internationale filmschule köln starten im Oktober 2018 den ersten medienübergreifenden Studiengang für 3D-Animation. 3D-Animation hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Wachstumsfeld in einer konvergierenden Medienproduktion für lineare Projekte (Animationsfilm, Visual Effects) und non-lineare Audiovisionen (digitale Spiele) entwickelt. Immersive Technologien (z.B. Virtual Reality […]

weiterlesen

ifs-Weiterbildungscamp: Workshops für Medienschaffende

Vom 27.02. bis 04.03.2018 veranstaltet die ifs mit ihrem Weiterbildungscamp wieder vertiefende Workshops für Medienschaffende mit unterschiedlichen Schwerpunkten: Kostümbild (»Patina«, 03.–04.03., mit Constanze Schuster), Schauspiel (»Starke Charaktere spielen«, 27.02.–02.03., mit Florian Eichinger), Editing (»Final Cut Pro X«, 03.03., mit Florian Duffe), VFX (»Houdini« 28.02.–04.03., mit Suryanshu Rai). Erstmals findet auch ein disziplinübergreifender  Workshop mit Gender-Thematik […]

weiterlesen
Kurzfilmtag 2017, Kurzfilmtag, Kurzfilmtag filmschule, Kurzfilmtag filmforum nrw

»SEHNSÜCHTE« – Programm zum Kurzfilmtag

Am 21.12. – dem kürzesten Tag des Jahres – wird der kurze Film in ganz Deutschland in seiner Vielfalt, Kreativität und Experimentierfreude bereits zum sechsten Mal gefeiert. Initiiert von der AG Kurzfilm werden an diesem Tag Kinoleinwände und Fernsehprogramme, Galerien und Clubs, Häuserfassaden und Wohnzimmer, öffentliche Räume und Verkehrsmittel von kurzen Filmen erobert. Mehr Infos […]

weiterlesen
MA Digital Narratives, Master Digital Narratives, Master's program digital narratives

Jetzt bewerben für 2. Jahrgang des MA Digital Narratives

Die Digitalisierung bringt rasante technologische Veränderungen mit sich und hat fundamentalen Einfluss auf Individuen sowie auf Kultur und Gesellschaft. Mit dem internationalen Masterstudiengang Digital Narratives ermöglicht die ifs engagierten Medien- und Kulturschaffenden, sich künstlerisch und wissenschaftlich mit plattformübergreifenden Erzählungen in digitalen Medien auseinanderzusetzen. Der Unterricht findet in englischer Sprache statt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum […]

weiterlesen
Deutscher Kurzfilmpreis 2017

Deutscher Kurzfilmpreis 2017: Preisgala in Köln

»Es lebe der Kurzfilm!« beendete der Comedian Lutz van der Horst gestern Abend bei der feierlichen Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises 2017 seine Moderation. Im Kölner Kino Cinenova wurden zuvor sechs goldene Lolas an künstlerisch herausragende Kurzfilme vergeben. Preise gab es in den Kategorien Dokumentar-, Animations-, Experimental- und Spielfilm (bis 10 Min. Laufzeit / mehr als […]

weiterlesen

Deutscher Kurzfilmpreis 2017: »CUT IT SHORT!«-Workshop

Im Vorfeld der feierlichen Preisgala zum Deutschen Kurzfilmpreis 2017 veranstalteten ifs und KHM einen Workshop sowie ein Panel unter dem Titel »CUT IT SHORT!«. Der Workshop widmete sich den künstlerischen Positionen im Kurzfilm. Im anschließenden Panel wurde lebhaft darüber diskutiert, wie der Kurzfilm sein Publikum auf unterschiedlichen Plattformen findet. Hier ein paar Eindrücke vom Workshop:

weiterlesen

Deutscher Kurzfilmpreis 2017: Zwölf nominierte Kurzfilme

Der Deutsche Kurzfilmpreis ist der bedeutendste und am höchsten dotierte Preis für das Format Kurzfilm in Deutschland. Mit ihm wird der Kurzfilm als eigenständige Kunstform gewürdigt, die sowohl von etablierten Filmemachern*innen als auch von Nachwuchstalenten getragen wird. Auszeichnungen in Gold können für Spielfilme mit einer Laufzeit bis 10 Minuten und von mehr als 10 Minuten […]

weiterlesen
Deutscher Kurzfilmpreis 2017, Deutscher Kurzfilmpreis 2017 ifs köln, Deutscher Kurzfilmpreis 2017 filmschule köln, Deutscher Kurzfilmpreis 2017 ifs internationale filmschule köln, Deutscher Kurzfilmpreis 2017 köln

Deutscher Kurzfilmpreis 2017 in Köln

Am 23.11. findet die Verleihung des Deutschen Kurzfilmpreises 2017 im Kölner Kino Cinenova statt. Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung (nur auf Einladung) wird die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, die begehrten goldenen Lolas vergeben. Bereits zum zweiten Mal richten die Kunsthochschule für Medien und die ifs internationale filmschule köln gemeinsam die Verleihung […]

weiterlesen