vormerken: Tag der offenen Tür am 09.06.

Am 09.06. lädt die ifs von 11 bis 18 Uhr ein zum »Tag der offenen Tür« in die Schanzenstraße 28 in Köln-Mülheim. Besucher*innen erhalten Einblick in die Studiengänge und Weiterbildungen der ifs: Durch Arbeitsbeispiele aus den unterschiedlichen Programmen, in Workshops, Gesprächen und Filmscreenings. In offenen Werkstätten kann man Studierenden über die Schulter schauen oder in […]

weiterlesen

Neues von den Profs: Vortrag & Lesung

Prof. Dr. Nanna Heidenreich (ifs-Professur MA Digital Narratives – Theory) hält am 22.05. einen Vortrag an der FU Berlin im Rahmen des Workshops »Jenseits des deutsch-türkischen Kinos« vom Sonderforschungsbereich Affective Societies. mehr  Prof. Ruth Olshan (ifs-Professur Dokumentarische Narrative in audiovisuellen Medien und KHM-Absolventin) ist am 23.05. um 19.30 Gast im Kölner Literaturhaus in der Reihe […]

weiterlesen

ifs-Kurzfilm in Cannes: »unbarmherzig« bei »Next Generation | Short Tiger«

Auf den diesjährigen  Internationalen Filmfestspielen in Cannes ist auch ein ifs-Kurzfilm zu sehen! Wir freuen uns mit dem Team von »unbarmherzig«: Julia Charakter (Buch und Regie), Christopher Albrodt (Producer), Jonas Eckert (Kamera), Maria Hartig (Editing/Sounddesign), Mick Mahler (VFX/CGI) und Mikko Beste (VFX/Animation). Der animierte Dokumentarfilm ist ausgewählt für das Kurzfilmprogramm »Next Generation | Short Tiger« […]

weiterlesen

„Hype um US-Serien ist ein Feuilleton-Phänomen“

Serien von Streaminganbietern wie Netflix werden von Kritikern gefeiert, erzielen aber schwache Quoten. Über den US-Serien-Hype und die wahren Publikumslieblinge der Deutschen spricht Joachim Friedmann im DW-Interview.

 

Deutsche Welle , 08.05.2018

Frauen zum Film! 08.05.: Infotermin für Interessentinnen der Fachschwerpunkte Kamera, VFX & Animation und Editing Bild & Ton

Wie »technisch« sind diese Bereiche eigentlich wirklich? Was ist das Besondere an ihnen? Lässt sich schwere Technik auch auf die leichte Schulter nehmen? Wie kann man als Editorin den Ton angeben oder in der virtuellen Welt effektvoll auftreten?  Am 08.05. gibt es um 17 Uhr eine Infoveranstaltung für Interessentinnen der Fachschwerpunkte Kamera, VFX & Animation und Editing […]

weiterlesen

09.05.: ifs-Begegnung Filmplus mit Florentine Bruck

In der Veranstaltungsreihe »ifs-Begegnung« Filmplus fragen wir Editoren nach ihren persönlichen Lieblingsfilmen, deren herausragende Montage sie gerne vorstellen möchten. Für die Filmeditorin Florentine Bruck zählt »Das Schweigen der Lämmer« zu den herausragenden Thrillern der Filmgeschichte, den sie am 09.05. um 19 Uhr im Filmforum präsentiert. Im Anschluss an den Film spricht Florentine Bruck mit Werner Busch (Filmkurator bei […]

weiterlesen

Deutscher Filmpreis für Prof. André Bendocchi-Alves

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Prof. André Bendocchi-Alves (Editing Bild & Ton) wurde am 27. April für die Tongestaltung des Spielfilms »Der Hauptmann« (R: R. Schwentke) mit dem Deutschen Filmpreis 2018 ausgezeichnet – gemeinsam mit Eric Devulder und Martin Steyer. Mehr Infos zum Film finden Sie hier.    

weiterlesen

Deutscher Filmpreis und mehr: Neues von den Profs

Prof. André Bendocchi-Alves (ifs-Professur Editing Bild & Ton) wurde am 27. 04. für die Tongestaltung des Spielfilms »Der Hauptmann« mit der »Lola«, dem Deutschen Filmpreis 2018, ausgezeichnet – gemeinsam mit Eric Devulder und Martin Steyer. Wir gratulieren! mehr Druckfrisch ist der neue Band der Reihe »Film-Konzepte«, der sich dem deutschen Meister-Regisseur Wim Wenders widmet, darin […]

weiterlesen

ifs-Alumni: Wer macht was?

Seit Gründung der ifs im Jahr 2000 haben fast 900 Alumni ein Studium oder ein mehrmonatiges Weiterbildungsprogramm abgeschlossen. Viele von ihnen sind in der Branche fest verankert und arbeiten erfolgreich in den Bereichen Film, Fernsehen, Games etc. Eine Übersicht über ausgewählte Projekte: Werke von ifs-Alumni [PDF]

weiterlesen

Alumni der Studiengänge

Die ifs lässt alle zwei Jahre zu ihrem Bachelor- und den Masterstudiengängen zu. Hier finden Sie eine Übersicht über die bisherigen ifs-Alumni:

weiterlesen

Reisen durch die Zeit oder nach Afghanistan – Neues von ifs-Alumni

Am 03.05. starten der Science-Fiction-Thriller »Rewind – Die zweite Chance« und der Dokumentarfilm »Meister der Träume« im Kino.  In »Rewind – Die zweite Chance« von Regisseur und ifs-Absolvent Johannes Sievert wird Kommissar Lenders in einem Mordfall mit der absurden Möglichkeit konfrontiert, dass der Tote aus einer anderen Zeit stammt. An der u. a. von der […]

weiterlesen