Masterclass Non-Fiction

Dokumentarisches Erzählen in vielfältigen Formaten liegt nach wie vor im Trend – im Kino wie auch auf unterschiedlichen TV Sendeplätzen und im Internet. Klassisch Dokumentarisches verbindet sich mit fiktionalen Elementen und visuellen Effekten. Ein und dasselbe Thema kann völlig verschieden gestaltet und formatiert werden – je nach Zielgruppe.
In der Masterclass Non-Fiction entwickeln die Teilnehmer ihre individuellen Filmideen maßgeschneidert mit Blick auf den deutschen, europäischen oder internationalen Markt – begleitet von international renommierten Dozenten. Dabei werden sie darin unterstützt, neue Trends zu erkennen und zu nutzen, und die eigenen Projekte professionell zu präsentieren.
Die Masterclass versteht sich als ideale Plattform für den Aufbau eines Netzwerks von Filmemachern auf der einen und Entscheidern auf der anderen Seite.
Die Masterclass Non-Fiction ist eine berufsbegleitende Weiterbildung, die aus 11 Wochenend-Modulen von insgesamt 32 Unterrichtstagen sowie einem viertägigen Kongress-Modul besteht.

Nächster Programmstart: Januar 2019

Infomaterial anfordern

Stellen Sie sich HIER das gewünschte Infomaterial zu Programmen der ifs zusammen.