»ifs-Begegnung« Filmplus mit Editorin Claudia Gleisner

Requiem for a Dream, ifs begegnung, filmschule, ifs internatioanle filmschule köln

Bildrechte: »Requiem for a Dream«

Für die Neuauflage der »ifs-Begegnung« Filmplus ist am 07.06. um 19 Uhr im Filmforum NRW (Kino im Museum Ludwig) der Film »Requiem for a Dream« (USA 2000, Regie: Darren Aronofsky, Schnitt: Jay Rabinowitz, 102 Minuten, OmU) zu sehen. Im Anschluss findet ein Gespräch mit Editorin Claudia Gleisner über den von Jay Rabinowitz montierten »Requiem for a Dream« statt, moderiert von Werner Busch (Filmkurator bei Filmplus).
Seit knapp 30 Jahren ist Gleisner als Filmeditorin in verschiedenen Sparten tätig. Sie montierte preisgekrönte Kinofilme wie »Zakir and his friends« (1997), »Sollbruchstelle« (2007) und »Das Dschungelradio« (2008). Als Jurorin war sie bei zahlreichen Filmfestivals präsent und gibt regelmäßig Seminare u. a. bei TV-Sendern.

Mehr Infos zur »ifs-Begegnung« Filmplus mit Editorin Claudia Gleisner.