»Spielen mit der Kamera« – Workout für Schauspieler

WORKOUT FÜR PROFESSIONELLE SCHAUSPIELER MIT CORINNA NILSON, GAST: CASTERIN SABINE SCHWEDHELM
 
»Spielen mit der Kamera« – Workout für Schauspieler
»Ein Workout ist wie ein kreatives Trainingscamp, in dem Schauspieler die Möglichkeit haben, regelmäßig zu drehen und Sicherheit vor der Kamera zu gewinnen.« Corinna Nilsons Workout »Spielen mit der Kamera« richtet sich sowohl an Film- und Fernsehschauspieler, die regelmäßig ihr Handwerk trainieren wollen, als auch an Schauspieler, die frisch von der Schauspielschule oder vom Theater kommen. Im Fokus des Workouts steht das Aneignen von Techniken, die die Arbeit vor der Kamera erleichtern und verbessern, wie z. B. das schnelle Erlernen von Texten für das Vorsprechen oder bei kurzfristigen Textänderungen während des Drehs, der professionelle Umgang mit Markierungen, exakte Kontinuität in der Bewegung ohne Verlust der Spielintensität (»marks and matching«), »reaction shots« und »stillness im close up«. Auch der entspannte Umgang mit der Gleichzeitigkeit und Vielschichtigkeit von Handlungs- und Denkabläufen in Kombination mit Text und Spiel ist ein Schwerpunkt. Corinna Nilson vermittelt den Teilnehmern Werkzeuge, die helfen, die handwerklichen Abläufe beim Dreh schnell zu verinnerlichen, damit Kopf und Körper frei werden für die Psychologie der Figur. Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst Texte z. B. aus laufenden Produktionen oder E-Castings mitzubringen. Das Workout wird mit der Kamera begleitet, so dass die Szenen analysiert und ausgewertet werden können.
 
 Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen: filmschule.de/schauspiel-workout