Die Pantherin

Abschlussfilm 2016 der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2016 | 21 Min. | Spielfilm
gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW


Die Nacht in einer Großstadt. Eine junge Frau läuft einsam auf einer Brücke, ihr Blick ist unergründlich. Sie bleibt stehen, zögert kurz, dann springt sie ansatzlos in den Tod.
Unter mysteriösen Umständen überlebt Mara den Sprung und wacht benommen im Krankenhaus wieder auf. Die Ärzte sind seltsam verhalten, als sie bei ihrem Freund Janis anrufen lässt. Mara flieht aus der Klinik nach Hause, doch sie findet eine völlig veränderte Wohnung vor, in der eine andere Frau ihren Platz eingenommen hat und Mara aus der Wohnung wirft. Langsam wird klar, dass niemand Mara wieder erkennt, sie scheint ganz „aus der Welt gefallen“. Der Sprung hat sie zwar nicht getötet, aber ihre Existenz, ihre Vergangenheit ungeschehen gemacht. Entkoppelt vom Leben streicht Mara durch die Stadt.
Im Inneren einer Brücke findet Mara einen Unterschlupf und die raubeinige Tatjana rät ihr, ihr altes Leben schnell zu vergessen. Doch Mara kann nicht, sie streift in ihrer verlorenen Vergangenheit herum, und versucht krampfhaft einen neuen Einstieg zu finden. Doch kann man etwas zurückhaben, was eigentlich schon längst vergangen ist?

Crew

Regie / Drehbuch: Lydia-Maria Emrich
Drehbuch: Felix Engstfeld
Producer: Darius Cernota
Kamera: Anne Schultze-Lindemann
Schnitt: Christopher Tworuschka, Lola Beck
Sounddesign: Christopher Tworuschka, Jakob Jendryka
VFX: Tom Küspert
Oberbeleuchter: Florian Linke, Annegret Luitjens
Kostümbild: Birte Krieg, Nina Stepuschin
Maskenbild: Carina Grallert, Julia Krämer
Szenenbild: Bohdan Wozniak

Cast

Saskia Rosendahl
Simone Müller
Felix Rech
Lilly Forgách

Preise & Festivals

    • New Renaissance Film Festival 2017 (Amsterdam, Niederlande), Preis für »Best Debut Film or Student Film« & nominiert für »Best Actress«
    • 38. Filmfestival Max Ophüls Preis 2017, Saarbrücken
    • 15th Dhaka International Filmfestival 2017, Dhaka (Bangladesch)
    • 3rd Erie International Film Festival 2016, Erie (Pennsylvania, USA)
    • female short cuts 2016, Düsseldorf
    • Independent Film Festival 2016, Rom (Italien)
    • Filmtage Hückelhoven 2016
    • 27. Kinofest Lünen 2016, nominiert im Wettbewerb »Erster Gang I«
    • Cutting Edge Film Festival 2016, Pompano Beach (Florida, USA)