Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Dok-Five: Dok-Film-Reihe »Masterclass Non-Fiction«

24.01.2018 um 19:00 - 21:00

Anlässlich des 5. Jubiläums der ifs-Masterclass Non-Fiction

Auf der Leinwand:
»Die schöne Krista«
(D 2013, R: Antje Schneider, Carsten Waldbauer, P: Lichtblick Film, 91 Min., entwickelt im 2. Jahrgang der Masterclass Non-Fiction 2011/12)

Anschließend Gespräch mit den Filmemacher*innen und ifs-Alumni Antje Schneider und Carsten Waldbauer, Matthias Kremin (Leiter des WDR-Programmbereichs Kultur und Wissenschaft Fernsehen), Produzent Carl-Ludwig Rettinger und ifs-Professor Uwe Kersken, moderiert von ifs-Geschäftsführer Rainer Weiland
Eintritt frei | Filmforum NRW / Kino im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln

In der Masterclass Non-Fiction der ifs internationale filmschule köln entwickeln Journalisten und Filmemacher*innen dokumentarische Erzählungen vom Kino-Film bis zur TV-Doku. Im März 2018 entlässt die Masterclass zum fünften Mal einen Jahrgang Absolvent*innen. Aus diesem Anlass präsentieren wir eine Auswahl der realisierten Projekte und ihrer Macher*innen aus den bisherigen Jahrgängen.
Innerhalb der Masterclass Non-Fiction begleitet ein Team von renommierten Mentoren und Dozenten unter der Leitung von Prof. Uwe Kersken, Initiator und Programmpate der Masterclass, die Teilnehmer*innen und ihre Stoffe ein Jahr lang bis zur Finanzierungs- und Produktionsreife. Mit Blick auf den deutschen und den internationalen Markt werden Ideen zu Exposés und Treatments, die einem großen Netzwerk an potenziellen Koproduktions- und Finanzierungspartnern präsentiert werden. Viele der in den Masterclasses entwickelten Projekte sind – in Deutschland und international – auf großes Interesse gestoßen, sind im Kino oder im Fernsehen gelaufen, wurden verkauft und erhielten Auszeichnungen.

Den Auftakt macht der Dokumentarfilm »Die schöne Krista«, der seine Premiere auf den Hofer Filmtagen feierte und u. a. mit dem Prädikat »Besonders wertvoll« und dem VDAJ Kommunikationspreis ausgezeichnet und zudem für den Grimme-Preis und den Deutschen Filmpreis nominiert wurde. Krista ist mittleren Alters, Mutter dreier Kinder von drei verschiedenen Vätern, und sieht bezaubernd aus. »Diese Kuh hat alles, was wir von einer modernen Milchkuh verlangen. Gut im Fundament, scharf gebaut, eine großrahmige Hochleistungskuh«, charakterisiert der Preisrichter die Grand Champion und kürt Krista zur Schönsten Deutschlands. Eine Betrachtung, die so sonderbar anmutet und gleichzeitig wahr gemeint ist, dass man diese schwarz-weiß Gefleckte einfach näher kennenlernen muss. Ein Film aus dem Leben einer Kuh. Realisiert wurde der abendfüllende Dokumentarfilm von Lichtblick Film und Lichtblick Media in Koproduktion mit ZDF, Das Kleine Fernsehspiel – u. a. gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.

Details

Datum:
24.01.2018
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Filmforum NRW e.V.
Bischofsgartenstr. 1
Köln, 50667 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0221-221-24498
Webseite:
www.filmforumnrw.de

Veranstalter

ifs internationale filmschule köln