Setfoto "Unter den Lebenden" Regisseur gibt Anweisungen an die Schauspieler

Die ifs wünscht Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten! Ein anstrengendes und aufregendes Jahr 2020 geht zu Ende und auch die ifs macht Weihnachtspause: vom 23.12.2020 bis 03.01.20201 bleibt die ifs geschlossen. Wir wünschen allen erholsame und schöne Feiertage – und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund!

20 Jahre ifs

2020 ist die ifs 20 Jahre alt geworden. Gerne hätten wir das Jubiläum gemeinsam gefeiert, pandemiebedingt war das leider nicht möglich. Im Verlauf des Jahres haben wir online Filme und Meilensteine aus 20 Jahren ifs vorgestellt. Zum Nachschauen und Stöbern haben wir sie hier noch einmal zusammengefasst – genauso wie zahlreiche Statements zum Jubiläum, für […]

#20jahreifs: Jubiläum und neue Geschäftsführung

#20jahreifs Die ifs wird 20! In den nächsten Wochen lassen wir ausgewählte Meilensteine aus der Geschichte der ifs noch einmal Revue passieren. Wir haben uns durch analoge und digitale Schätze gewühlt und Erinnerungen aus 20 Jahren zusammengestellt: Die Gründung der Schule, wegweisende Programmentwicklungen, neue Domizile, Dreh-Highlights, spannende Kooperationen sowie zahlreiche unvergessliche Veranstaltungen. Viel Spaß beim […]

ifs-Film der Woche: Wenn wir schon mal hier sind

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. Mit dem Kurzfilm »Wenn wir schon mal hier sind« (2017) aus dem 2. Semester – von Simon Schneider (Regie, Produktion), Henry Streberg (Drehbuch), Apostolos Sivridis (Produktion), Tim Egner (Editing), Jessica Kaczmarek (Szenenbild, Kostümbild) und Sophie Daugsch (VFX) – nimmt die […]

ifs-Film der Woche: Otto

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. »OTTO« (2018) aus dem 3. Semester von Sebastian Kellermann (Regie, VFX), und Jonas Jablonski (Sounddesign) ist der 36. ifs-Film der Woche. Der Animationsfilm lief u.a. bei den Hofer Filmtagen und beim Int. Trickfilm-Festival Stuttgart. Ein ganz gewöhnlicher Tag im Stempel-Büro […]

ifs-Film der Woche: ROAN

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. »ROAN« (2018) aus dem 3. Semester von Thuy Trang Nguyen (Regie, Produktion), Ann-Katrin Pauly (Kamera) und Ebru Sara Bilen (Editing) ist der 35. ifs-Film der Woche. Der Dokumentarfilm gewann beim Berlin Feminist Film Fest 2019 den »Audience Award« sowie den […]

Glück(wünsche) und Märchenhaftes: Neues von ifs-Alumni

Autor und ifs-Alumnus Hossein Pourseifi ist mit seinem Spielfilmdebüt »Morgen sind wir frei« (Drehbuch, Regie) beim Fernsehfilmfestival Baden-Baden mit dem Nachwuchspreis MFG-Star ausgezeichnet worden, der mit 7.500 Euro dotiert ist. Den Stoff zu dem Film entwickelte er im Autorenprogramm an der ifs, gefördert wurde das Projekt von der Film- und Medienstiftung NRW. »Kuntergrau« von Regisseur […]

ifs-Film der Woche: Horst

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. Der Abschlussfilm »Horst« (2018) von Samuel Pleitner (Regie, Drehbuch, Editing), Lisa Sophie Fechner (Drehbuch), Lucas Hein (Produktion) und Christian Godau (Kamera) ist der 34. ifs-Film der Woche. Die schwarze Komödie gewann beim Sao Paulo Film Festival 2019 den Preis „Best Student […]

MFG-Star für ifs-Alumnus Hossein Pourseifi

Autor und ifs-Alumnus Hossein Pourseifi ist mit seinem Spielfilmdebüt »Morgen sind wir frei« (Drehbuch, Regie) beim Fernsehfilmfestival Baden-Baden mit dem Nachwuchspreis MFG-Star ausgezeichnet worden. Den Stoff zu dem Film entwickelte er im Autorenprogramm an der ifs, gefördert wurde das Projekt von der Film- und Medienstiftung NRW. Das Drama spielt im Umfeld der iranischen Revolution 1979 […]

INTO THE WILD Online-Workshop

Am 12. und 13. 12. lädt INTO THE WILD zum Online-Workshop für Filmschaffende via Zoom ein. Die Dozentinnen Lola Randl, Julia von Heinz, Katharina Mückstein und Rechtsanwältin Dr. Heidrun Huber sprechen u. a. über ihr Leben als Filmemacher*innen, über feministischen Aktivismus und Themen wie Film- und Vertragsrecht, Gagenverhandlung. Mehr Infos Anmeldungen bitte bis 10.12.2020 an: […]