»ifs-Begegnung« Filmplus mit Carina Mergens

Den Filmklassiker »Gimme Shelter«, der eine Konzerttournee der Rolling Stones im Jahr 1969 begleitet (Regie: Albert und David Maysles, Charlotte Zwerin; Montage: Joanne Burke, Robert Farren, Ellen Giffard und Kent McKinney) präsentierte Carina Mergens in der Veranstaltungsreihe »ifs-Begegnung« Filmplus. Im Anschluss an den Film sprach die Editorin mit Werner Busch (Filmplus) über die Montage des […]

weiterlesen

Jetzt bewerben für den »E-CASTING WORKSHOP«

Im Zeitalter digitaler Kommunikation werden immer mehr Castings als E-Casting durchgeführt. Diese sind bereits zum alltäglichen Medium für die Selbstpräsentation geworden und sind weltweit verbreitet. Mit digitaler Technologie ist es wesentlich leichter geworden, auf diese Weise die Aufmerksamkeit für die eigene Persönlichkeit und Arbeit zu erhöhen. Man muss nur wissen, wie … Vom 24.-26. Mai […]

weiterlesen

Jetzt noch bewerben für den MA 3D Animation for Film & Games

Der Masterstudiengang 3D Animation for Film & Games ist ein berufsbegleitender Kooperationsstudiengang des Cologne Game Lab der TH Köln und der ifs internationale filmschule köln. Mit diesem projektorientierten, künstlerisch-wissenschaftlichen Weiterbildungsstudium bieten CGL und ifs kreativen Medienschaffenden die Möglichkeit, sich medienübergreifend mit den gestalterischen, technologischen und dramaturgischen Aspekten der 3D Animation auseinanderzusetzen. Die Bewerbungsphase läuft noch […]

weiterlesen
filmschule köln, ifs

»Aufbruch in die Freiheit« gewinnt Goldene Kamera

Der Spielfilm »Aufbruch in die Freiheit«, nach einem Drehbuch von ifs-Professorin Ruth Olshan (Dokumentarische Narrative in audiovisuellen Medien), ifs-Alumna Heike Fink (Absolventin der Masterclass Non-Fiction) sowie Andrea Stoll (Regie: Isabel Kleefeld, Schnitt: ifs-Absolventin Renata Salazar Ivancan), hat die Goldene Kamera als Bester Fernsehfilm gewonnen. Hauptdarstellerin Anna Schudt wurde für ihre Rolle ebenfalls mit einer Goldenen […]

weiterlesen
Dark Eden, News, ifs, ifs News, Presse, Pressebild, Festival, Alumni, Filmschule Köln, Köln, Cologne, Filmstudium, Produktion, Regie, Drehbuch, Filmproduktion, Editing

Neues von ifs-Alumni

Seine NRW-Kinopremiere feiert der außergewöhnliche Dokumentarfilm »Dark Eden«, produziert von ifs-Absolventin Melanie Andernach, am 05.04. um 19 Uhr im Düsseldorfer Metropol in Anwesenheit der Regisseurinnen Jasmin Herold und Michael Beamish. »Drei« von Regisseur und ifs-Absolvent Engin Kundag läuft im NRW-Wettbewerb bei den Int. Kurzfilmtagen Oberhausen. Der Dokumentarfilm »Searching Eva« (R: Pia Hellenthal), an dem die […]

weiterlesen
ba film, semesterstart, auftaktveranstaltung, hariharan krishnan, film studieren

Willkommen an der ifs! Neuer Jahrgang des Studiengangs Film

Mit dem Start des Sommersemesters nehmen auch 65 neue Studierende des Bachelorstudiengangs Film ihr Studium in den Fachschwerpunkten Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton, VFX & Animation und Szenenbild an der ifs auf. Zum Auftakt erwartet die Studierenden u. a. eine Keynote zum Thema »Directing the Future« des indischen Filmemachers Hariharan Krishnan […]

weiterlesen

GEECT Conference »Embracing Diversity in European Film Schools«

Vom 06. bis 08.03. richtete die ifs in Köln den zweiten Teil der GEECT-Konferenz »Embracing Diversity in European Film Schools« aus. Im Fokus der Konferenz stand in Vorträgen und Workshops die Frage, wie Filmschulen mit Themen wie kultureller und sozialer Diversität, Migration, demografischem Wandel, Gendergerechtigkeit und sexueller Orientierung umgehen können und sollten – sowohl in […]

weiterlesen
Film, Deutscher Film, Vielmachglas, Matthias Schweighöfer, Jella Haase, Florian Ross, Kino

ifs-Absolvent Florian Ross wird beim US-Filmfestival »Berlin & Beyond« gekürt

Gratulation an ifs-Absolvent Florian Ross! Für seinen Film »Vielmachglas« wurde er beim größten deutschsprachigen US-Filmfestival »Berlin & Beyond« in der Kategorie »Youth 4 German Cinema« geehrt. Die Jury besteht aus Schüler*innen aus den USA, Kanada und Mexiko. Der Roadmovie »Vielmachglas« erzählt die Geschichte von Marleen (Jella Haase), die mit Anfang 20 noch nicht so recht […]

weiterlesen

ifs-Alumni auf Berlinale ausgezeichnet

Die Dokumentation »Talking about Trees« , produziert von ifs-Absolventin Melanie Andernach, wurde auf der Berlinale mit dem »Glashütte Original – Dokumentarfilmpreis« und dem Panorama Publikumspreis ausgezeichnet. »Taling about Trees« ist eine Dokumentation von Suhaib Gasmelbari Mustafa, der die Geschichte vom Kampf und der Leidenschaft einer Gruppe jung gebliebener, humorvoller, alter sudanesischer Cineasten erzählt. Nach Jahren […]

weiterlesen
Film, ifs, Projekt, Filmstudium, Everyday, Schauspiel, Kamera, Produktion, Regie, Psychiatrie, Menschen, Nominierung

»Everyday« bei den The Big Shorts Awards nominiert

Das Forum für Mittellange Filme hat »Everyday« in die Liste der Top Ten der besten mittellangen Filme aufgenommen. Unter den Top Ten werden 2019 erstmalig die The Big Shorts Awards in den Kategorien bester Film, beste Regie, bester Schauspieler, beste Schauspielerin und beste Kamera vergeben. An dem Projektfilm aus dem BA Film waren die Student*innen […]

weiterlesen

ifs goes Berlinale

»easy love« (Regie: Tamer Jandali), eine Produktion von ifs-Absolvent Lino Rettinger (Lichtblick Film), eröffnet in diesem Jahr die Berlinale-Sektion »Perspektive Deutsches Kino«. An dem »dokumentarischen Spielfilm« über Beziehungsexperimente verantworten die ifs-Alumni Yana Höhnerbach die Filmmontage, Jascha Viehl den Sound und Holger Buff Dialogediting und Foleys. In der Sektion »Panorama« ist u. a. ifs-Alumna Melanie Andernach […]

weiterlesen
ifs, Hariharan Krishnan, Current, Film, ifs Begegnung, Regie, Kamera, Indien, Produktion, Filmproduktion

»ifs-Begegnung« mit Hariharan Krishnan und »Current«

Der Kampf des Individuums gegen das korrupte Establishment wird anhand der Geschichte des Bauern Velu erzählt. Velu besitzt ein kleines Zuckerrohrfeld. Er vertraut darauf, dass ihm für die Zahlung einer Stromrechnung vom Electricity Board Aufschub gewährt wird. Als aber der Strom abgestellt wird, sind er und seine Frau Sita am Boden zerstört. Hilfe kommt endlich […]

weiterlesen