Verlängerung Bewerbungsphase für Studiengang FILM

Für den Bachelor-Studiengang FILM mit den Schwerpunkten Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton (Filmschnitt), Digital Film Arts (Animation/VFX) oder Szenenbild wird die Bewerbungsphase verlängert. Film- und Medienbegeisterte mit Fachhochschulreife können sich noch bis zum 30.09. bewerben. Das Bewerbungsverfahren besteht aus einer Online-Bewerbung mit Bewerbungsaufgaben sowie Arbeitsproben und einer Aufnahme-prüfung in der ifs. […]

weiterlesen

Wir machen Film – Workshop für Jugendliche an der ifs

Im Rahmen des ifs-Herbstcamps fand unter dem Titel »Wir machen Film!« auch ein Workshop für geflüchtete und einheimische Jugendliche statt. An den letzten Wochenenden haben zehn Jugendliche gemeinsam den Kurzfilm „Cut“ produziert – von der Idee bis zur Umsetzung. Entstanden ist die Geschichte einer Flucht. Während der Dreharbeiten dazu haben die Teilnehmer Einblick in viele […]

weiterlesen

Auftaktveranstaltung zum Wintersemester 2016/17

Das Wintersemester 2016/17 an der ifs hat begonnen! In der heutigen Auftaktveranstaltung haben sich die Studierenden des neuen internationalen Masterstudiengang Digital Narratives sowie die zukünftigen Professorinnen Dr. Nanna Heidenreich und Lena Thiele vorgestellt. Mit dabei waren die aktuellen Studierenden aus den Studiengängen Film (BA) und Serial Storytelling (MA) sowie die ifs-Professoren und Leiter der Fachschwerpunkte. […]

weiterlesen

ifs-Abschlussfilm gewinnt Jury Preis in Montreal

Der ifs-Abschlussfilm »Lost in Hope« (R/B: Aline Hochscheid, P: Dennis Colquhoun, K: Kyrill Ahlvers, S/SD: Zoltan M. Geller) gewinnt den Jury Preis im internationalen Wettbewerb des Studentenfilm Festivals in Montreal. Der Film hatte auf dem Festival seine internationale Premiere gefeiert.

weiterlesen

»ifs-Kurzfilmprogramm« zum Kölner Kultursonntag

Vor ausverkauftem Saal lief gestern das ifs-Kurzfilmprogramm im Rahmen des Kölner Kultursonntag im OFF Broadway. Gezeigt wurden die ifs-Abschlussfilme »Grummet«, »Lost in Hope« und »Der einsame Hof«.  Die Regisseurin Aline Hochscheid, der Kameramann Nino Peschel sowie der Schauspieler Michael Witte waren vor Ort und haben dem Publikum – moderiert von Geschäftsführerin Simone Stewens – Rede […]

weiterlesen

Kinodebüt von ifs-Absolventen abgedreht

Gerade abgedreht ist das Kinodebüt »Rock My Heart« (AT) von ifs-Absolvent und Regisseur Hanno Olderdissen über zwei Underdogs, die gegen alle Widerstände ein großes Pferderennen gewinnen wollen. Das Drehbuch schrieb Hanno Olderdissen gemeinsam mit Clemente Fernandez-Gil, ebenfalls Absolvent der ifs. Der Film wird u. a. gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.

weiterlesen

ifs-Absolventen drehen zweiten Kinofilm

“Schwester Weiß”, der zweite gemeinsame Kinofilm der ifs-Absolventen Dennis Todorovic (Regie) und Ewa Borowski (Produktion), startet diese Woche in den deutschen Kinos. Der Film um zwei ungleiche Schwestern wurde im Autorenprogramm der ifs entwickelt. Den Schnitt verantwortete ifs-Absolvent Jonas Thoma, das Szenenbild gestaltete Susan Gohsmann, ebenfalls ifs-Absolventin. Er wurde u. a. von der Film- und […]

weiterlesen

ifs-Absolvent ist für den Deutschen Regiepreis nominiert

ifs-Absolvent Johannes Sievert ist mit Dominik Graf für den gemeinsamen Dokumentarfilm “Verfluchte Liebe deutscher Film” für den Deutschen Regiepreis Metropolis des Bundesverbands Regie in der Kategorie Dokumentarfilm nominiert. Die Preisverleihung findet am 06.11. in München statt.

weiterlesen

ifs-Absolventin macht den Schnitt für »Bruder Jakob«

Auf der DOK Leipzig (31.10.- 06.11.) feiert der Dokumentarfilm »Bruder Jakob« (R: Eli Roland Sachs / DOKOMOTIVE Filmkollektiv) am 01.11. seine Weltpremiere im CineStar 5. Für die Montage zeichnet sich ifs-Absolventin Yana Höhnerbach verantwortlich. Der Film wird auch auf der Duisburger Filmwoche am 12.11. um 11.30 Uhr zu sehen sein. Der Film wurde u.a. gefördert […]

weiterlesen

Alumni-Tag 2016 in der ifs

Am 15.09.2016  fand von 16.30 bis 21 Uhr der  Alumni-Tag der ifs statt. Die Veranstaltung startete mit einer Keynote von Nanna Heidenreich (Ko-Kuratorin Forum Expanded, Berlinale) zum Thema “What is cinema? And where, and when?”. Nanna Heidenreich ist der Frage nachgegangen, wie wir Film und Kino im Angesicht struktureller und technologischer Veränderungen weiterdenken können. Im Anschluss wurde […]

weiterlesen

18.09.: ifs-Kurzfilme am Kölner Kultursonntag

Ein moderiertes Programm studentischer Kurzfilme zeigt die ifs im Rahmen des Kölner Kultursonntags am 18.09. um 17 Uhr im Kino OFF Broadway. Zu sehen sind die aktuellen Abschlussfilme “Grummet” (R: Sonja Keßler, B: Sandra Schröder, P: Jenny Lorenz, K: Christophe Poulles, S/SD: Leo Hoffmann, VFX: Alexander Jarosch, Jannika Edler, SB: Markus Schütz), “Lost in Hope” […]

weiterlesen

15.09.: Alumni-Tag an der ifs

Am 15.09. findet von 16.30 bis 21 Uhr der nächste Alumni-Tag der ifs statt. Die Veranstaltung startet mit einer Keynote von Nanna Heidenreich (Ko-Kuratorin Forum Expanded, Berlinale) zum Thema “What is cinema? And where, and when?”. Nanna Heidenreich wird der Frage nachgehen, wie wir Film und Kino im Angesicht struktureller und technologischer Veränderungen weiterdenken können. […]

weiterlesen