Kalte Heimat – Fluchtgeschichten aus dem Südwesten

Der Dokumentarfilm »Kalte Heimat – Fluchtgeschichten aus dem Südwesten« von Natascha Walter, Teilnehmerin der ifs-Weiterbildung Masterclass Non-Fiction, feiert am 2. März Premiere.  Mehr als 14 Millionen Deutsche haben nach dem Zweiten Weltkrieg ihre Heimat verloren. Die Geschichte von Flucht und Vertreibung wurde jahrzehntelang als geglückte Integration und Erfolgsmodell im deutschen Wirtschaftswunderland gepriesen. Tatsächlich erfuhren die deutschen […]

weiterlesen

Gronauer Regisseur funktioniert für seinen Kurzfilm das Kinderzimmer zum Studio um

Stark und mutig sein will die elfjährige Leo im neuen Kurzfilm mit dem Titel „Löwin“ von Alexander Conrads. Der Film erzählt die Geschichte eines Kindes, das mit der Depression des Vaters und der Abwesenheit der Mutter umgehen muss. Einer der Drehorte für den Kurzfilm war für fünf Tage Gronau. 


 Bad Vilbeler Anzeiger, 18.01.2018