Europäischer Filmpreis für ifs-Professor André Bendocchi-Alves

Auszeichnung zum European Sound Designer 2018 für »Der Hauptmann« Der Sounddesigner und Editor André Bendocchi-Alves, Professor für Editing Bild & Ton an der ifs, wird mit dem Europäischen Filmpreis als European Sound Designer 2018 für das Sounddesign des Kinofilms »Der Hauptmann« ausgezeichnet – gemeinsam mit Martin Steyer. Dies gab die European Film Academy bekannt. Die […]

weiterlesen

Heiß und fettig: Kostümbildworkshop »Fatsuits«

Bis zum 07.01.2019 läuft die Anmeldefrist für den Workshop »Fatsuits – Körperverformungen«. Kostümbildner Volker Deutschmann zeigt vom 01. bis 03.02.2019, wie mit Hilfe von Polsterungen andere Körperformen wie z. B. ein dicker Bauch oder ein Buckel imitiert oder Fantasiefiguren erschaffen werden. Die komplette Ausschreibung finden Sie hier.

weiterlesen
filmschule, ifs, koeln, hoehle, erkunden, blauer see, reise, ungewöhnliche orte, natur

Dokumentarisches Erzählen – jetzt noch bewerben für die Masterclass Non-Fiction

In der Masterclass Non-Fiction entwickeln die Teilnehmer*innen ihre dokumentarischen Filmideen maßgeschneidert mit Blick auf den deutschen, europäischen oder internationalen Markt – begleitet von international renommierten Dozent*innen. Dabei werden sie darin unterstützt, neue Trends zu erkennen und zu nutzen, und die eigenen Projekte professionell zu präsentieren. Die Masterclass versteht sich als ideale Plattform für den Aufbau […]

weiterlesen
filmschule, ifs, köln,

Komödie spielen – Leben spielen: Schauspielworkshop mit Sonja Heiss

Vom 29.01. bis 01.02.2019 ist Sonja Heiss mit dem Schauspielworkshop »Komödie spielen – Leben spielen« zu Gast an der ifs. Der viertägige Workshop für professionelle Schauspieler*innen widmet sich der Königsdisziplin Komödie und gibt u. a. praktische Anleitung für Wahrhaftigkeit und Timing im Spiel. Die für ihre Filme mehrfach ausgezeichnete Regisseurin, Drehbuchautorin und Autorin Sonja Heiss […]

weiterlesen

»Promise« preiswürdig – ifs-Filme erfolgreich unterwegs

»Promise« hat in der Sektion »Kölner Fenster« des KFFK Kurzfilmfestival Köln den Publikumspreis gewonnen. Im Anschluss war »Promise« – gemeinsam mit »Refugium« – auch in Marokko beim Int. Festival of Film in Tetouan zu sehen, wo er mit dem Preis für den besten Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde. Wir gratulieren! Der Animationsfilm »Spider Jazz« reist im Dezember […]

weiterlesen

20.12.: Filmgeschichten – »Kill Bill« 1 & 2

In der Reihe »Filmgeschichten: Rache – Schuld – Vergebung« zeigt das Filmforum NRW am 20.12. um 19 Uhr in einem Double Feature »Kill Bill« 1 & 2 (USA/J/CHN 2003, 237’, OmU, Regie: Quentin Tarantino), in denen Uma Thurman als postmoderner Racheengel eine blutige Schneise in der Filmgeschichte hinterlässt. Selten war Rache so unterhaltsam und zitierwütig […]

weiterlesen

21.12.: »Fremde Welten« – Filme von ifs und KHM zum Tag des Kurzfilms

Am 21.12. – dem kürzesten Tag des Jahres – wird der kurze Film in ganz Deutschland in seiner Vielfalt, Kreativität und Experimentierfreude bereits zum siebten Mal gefeiert. In Zusammenarbeit mit dem KFFK Kurzfilmfestival Köln beteiligen sich ifs und KHM mit dem Kurzfilmprogramm »Fremde Welten«. Gezeigt werden die Filme »Royal Affairs«, »Line 881«, »Wie ich mich […]

weiterlesen
Masterstudium, Serien schreiben, Serial Storytelling, filmhochschule, Master Serie

Bis 07.01. bewerben für MA Serial Storytelling

Medienschaffende mit Leidenschaft für serielle Formate können sich bis zum 07.01.2019 für den Masterstudiengang »Serial Storytelling« bewerben. Das zweijährige, internationale Programm ermöglicht jungen Kreativen eine intensive Auseinandersetzung mit der Theorie und Praxis des seriellen Erzählens für TV und digitale Plattformen und unterstützt die Studierenden bei der Erforschung innovativer serieller Formate und Vertriebswege. Bei den praktischen […]

weiterlesen

Congratulations! Neues von ifs-Alumni

Alumni der ifs haben beim Kinofest Lünen abgeräumt: Genoveva Kylburg wurde für das beste Kostümbild von »Das schönste Paar« ausgezeichnet. Melanie Andernach erhielt gemeinsam mit Andreas Köhler den RuhrPott-Leserfilmpreis der Ruhr Nachrichten für »Global Family«. Der HWG Drehbuchpreis ging an Felix Hassenfratz für seinen Debütfilm »Verlorene« (Kinostart: 17.01.2019). »Verlorene« wurde außerdem beim FernsehfilmFestival Baden-Baden mit […]

weiterlesen