Abschlusspräsentation des MA Digital Narratives

Wie sehen die digitalen Erzählungen, interaktiven Geschichten und immersiven Erzählwelten der Zukunft aus? Acht Studierende aus vier Kontinenten haben sich zwei Jahre im Master-Studiengang Digital Narratives kreativ mit dieser Frage auseinandergesetzt. Heute haben sie ihre Abschlussprojekte in einer virtuellen Abschlusspräsentation vorgestellt – darunter interaktive Web-Serien und graphic novels, VR-Projekte oder Medieninstallationen. Für alle, die nicht […]

#20jahreifs: Meilensteine – Start »Digital Film Arts«

#20jahreifs Die ifs wird 20! In den nächsten Wochen lassen wir ausgewählte Meilensteine aus der Geschichte der ifs noch einmal Revue passieren. Wir haben uns durch analoge und digitale Schätze gewühlt und Erinnerungen aus 20 Jahren zusammengestellt: Die Gründung der Schule, wegweisende Programmentwicklungen, neue Domizile, Dreh-Highlights, spannende Kooperationen sowie zahlreiche unvergessliche Veranstaltungen. Viel Spaß beim […]

ifs-Film der Woche: Lost in Hope

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. »Lost in Hope« (2016) ist der 25. Film der Reihe und Abschlussfilm von Aline Hochscheid (Regie, Drehbuch), Dennis Colquhon (Produktion), Kyrill Ahlvers (Kamera), Zoltan M. Geller (Editing, Sounddesign). Der von der Film- und Medienstiftung NRW geförderte Kurzfilm lief bei den […]

»LABEL ME« gewinnt Big Shorts Awards

Congrats hoch 3! Bei der Preisverleihung der Big Shorts Awards des Forums für mittellangen Film gestern in Berlin wurde der ifs-Abschlussfilm »LABEL ME« gleich dreimal ausgezeichnet: Bester Film, Beste Regie und Bestes Schauspiel. Wir gratulieren dem gesamten Team mit Regisseur Kai Kreuser und den Hauptdarstellern Renato Schuch und Nikolaus Benda! Hier geht’s zur Pressemitteilung.

ifs-Film der Woche: Bosteri unterm Rad

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. »Bosteri unterm Rad« (2014), ifs-Film aus dem 5. Semester, ist der 23. Film der Reihe. Der Dokumentarfilm von Levin Hübner (Regie), Lino Rettinger (Produzent), Fabian Klein (DoP) und Jascha Viehl (Schnitt & Sounddesign) gewann den 2. Preis bei den Konstanzer […]

Filminstallation im Jüdischen Museum Berlin

Bild: Rasmus Sievers Seit kurzem ist die neue Dauerausstellung des Jüdischen Museums Berlin eröffnet. Bestandteil der Ausstellung ist die filmische Installation »The Way You Walk«, eine Produktion von ifs-Professorin und Regisseurin Ruth Olshan unter Mitarbeit der ifs-Studierenden Niva Ehrlich (Interviews) und Antonia Schäfer (Kamera) aus dem BA Film sowie ifs-Absolvent Max Rodegra (Mischung). In der […]

Bis 30.09. bewerben: Masterclass Non-Fiction

Für die nächste Masterclass Non-Fiction können sich interessierte Autor*innen, Regisseur*innen, Producer*innen und Journalist*innen mit ihren dokumentarischen Filmideen noch bis zum 30.09. bewerben. In der berufsbegleitenden Weiterbildung zu dokumentarischen Formaten entwickeln die Teilnehmer*innen ihre Stoffideen mit Blick auf den deutschen oder internationalen Markt. Begleitet werden sie dabei von renommierten Dozent*innen, darunter in den letzten Jahrgängen u. […]

Abschlussfilmdreh: »Der Streuner« im Wildpark

Ein Student der Filmschule Köln dreht am Reuschenberger Tierpark seinen Abschlussfilm.

von Rosanna Großmann (Leverkusener Anzeiger, 02.09.2020)


Simon Morzé, Cora Trube, Regisseur Björn Grzemba und Anna Herrmann bei den Dreharbeiten im Wildpark. Foto: Britta Berg

 

ifs-Film der Woche: Rebecca

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. »Rebecca« (2014) ist der 19. Film der Reihe und Abschlussfilm von Anna Kohlschütter (Regie, Drehbuch), Maureen Adlawan (Produktion), Bine Jankowski (Kamera) und Gesa Hille (Editing) aus dem 5. Jahrgang des Bachelorstudiengangs Film. Der von der Film- und Medienstiftung NRW geförderte […]