#20jahreifs: Meilenstein – Jubiläum und neue Geschäftsführung

Die ifs ist 20! Im Verlauf des Jahres haben wir online Filme und Meilensteine aus 20 Jahren ifs vorgestellt. Zum Nachschauen und Stöbern haben wir sie unter www.filmschule.de noch einmal zusammengefasst – genauso wie zahlreiche Statements zum Jubiläum.
18 Jahre lang – bis Mai 2020 – hat Simone Stewens die ifs geleitet. In diese Zeit fällt der Auf- und Ausbau der ifs aus den Anfängen der »Schreibschule« bis hin zu einer der bedeutendsten Filmhochschulen Deutschlands. 2016 trat Rainer Weiland als Co-Geschäftsführer an ihre Seite. Mit Nadja Radojevic hat im Mai eine anerkannte Branchenexpertin die Nachfolge von Simone Stewens angetreten.

The ifs is 20! Over the course of the year, we have presented films and milestones from 20 years of ifs online. We have summarised them again at www.filmschule.de for your browsing pleasure – as well as numerous statements on the anniversary.
Simone Stewens directed the ifs for 18 years – until May 2020. During this time, the ifs was built up and expanded from its beginnings as a »writing school« to one of the most important film schools in Germany. In 2016, Rainer Weiland joined her as co-managing director. Nadja Radojevic, a recognised industry expert, succeeded Simone Stewens in May.

Im Interview: Simone Stewens & Prof. Dennis Todorovic
Im Interview spricht Simone Stewens mit Prof. Dennis Todorovic, Regisseur und ifs-Absolvent des ersten Jahrgangs BA Film an der ifs, über die Anfänge der ifs, die »Pionierzeit« des Bachelorstudiengangs Film, über die Möglichkeiten des Films als Kunstform und darüber, was ihr bei der Ausbildung junger Filmschaffender besonders am Herzen lag.

In this interview, Simone Stewens talks to Prof. Dennis Todorovic, director and ifs graduate of the first year of the BA Film at the ifs, about the beginnings of the ifs, the »pioneering days« of the Bachelor’s program Film, about the possibilities of film as an art form and about what was particularly close to her heart when it came to training young filmmakers.

Hier geht’s zum Interview / Click here for the interview:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden