#20jahreifs: Meilensteine – Internationale Filmschul-Kooperation »A Triangle Dialogue«

#20jahreifs
2008/2009 haben Absolvent*innen von Filmschulen aus Israel, Polen und Deutschland – Sam Spiegel Film & Television School Jerusalem, Andrzej Wajda Master School of Film Directing in Warschau und ifs – über einen Zeitraum von einem Jahr gemeinsam an dokumentarischen Kurzfilmen gearbeitet. Drei Workshops in Jerusalem, Warschau und Köln, hier u. a. mit Masterclasses von Regisseur Volker Schlöndorff und Sounddesigner Larry Sider, begleiteten die Entstehung von insgesamt sieben Dokumentarfilmen. Vor dem Hintergrund einer gemeinsamen belasteten Vergangenheit erzählt der Kompilationsfilm »A Triangle Dialogue« ganz persönliche Geschichten – von Wunden und Narben, von alten und neuen Konflikten. Das interkulturelle Filmprojekt, initiiert von der Film- und Medienstiftung NRW, entstand in Koproduktion mit WDR/arte. 2009 wurde »A Triangle Dialogue« auf dem medienforum.nrw präsentiert – mit einem Grußwort des damaligen Ministerpräsidenten von NRW Dr. Jürgen Rüttgers.