#20jahreifs: Meilensteine – Umzug

#20jahreifs

Anlässlich des Jubiläums der Filmschule präsentieren wir wöchentlich einen Meilenstein der ifs-Geschichte. Im Dezember 2000 zieht die ifs aus ihren damaligen Räumlichkeiten in der St-Apern-Straße aus und bezieht ihr neues Domizil in der Werderstraße. Für die nächsten 14 Jahre wird das »Glückauf-Haus« im Belgischen Viertel Dreh- und Angelpunkt für Filmausbildung in Köln. Ein Highlight des Gebäudes war das imposante Treppenhaus.

Hier einige Eindrücke von Haus und Umzug: