Dreh für Gaunerkomödie »Flocke & Proschinski«

Gerade wird die Gaunerkomödie »Flocke & Proschinski« in Köln gedreht. Der Film ist das Abschlussprojekt von Lutz Rödig (Regie), Christopher Albrodt (Produzent), Ruben Schlembach (Drehbuch), Sabine Sina Stephan (Kamera) und Jeannine Compère (Editing/Bild & Ton) im Bachelorstudiengang Film. Flocke (Vincent Krüger) und Proschinski (Stefan Lampadius) haben einen Plan. Eigentlich immer, irgendwie. Bei ihren ziellosen Steifzügen durch die Stadt ist niemand sicher vor den beiden notorischen Dieben. Und stets gilt: Flocke und Proschinski gegen den Rest der Welt. Bis ein erwachsener Gedanke ihr Lebenskonzept gefährdet …
Der erste Drehblock hat in Lüttich (Belgien) stattgefunden. Für die restlichen Motive wurde im Kölner Umland gedreht – wie z. B. im Kölner Restaurant Piccola. ifs-Kameraabsolvent Mathis Hanspach war vor Ort und hat die Dreharbeiten im Bild festgehalten.
Der Film wurde von der Film- & Medienstiftung NRW gefördert.

Hier ein paar Eindrücke: