Highlights im Fachwerpunkt »Szenenbild« im BA Film

Zum ersten Mal wurden in diesem BA-Film-Abschlussjahrgang auch Szenenbilder*innen ausgebildet. Die Studierenden haben für zahlreiche ifs-Filme unterschiedliche Welten erschaffen. Dafür wurde geschreinert und gestrichen, gefliest und verputzt, patiniert und verglast. Bereits im zweiten Semester haben die Studierenden das aufwändige Set »St. Anna Kapelle« ins ifs-Studio gebaut – eine beeindruckende kleine Basilika. Durch Oberflächen aus bröckelndem Putz,  Rundbogenfenstern mit Bleiglas, verwitterten Holztüren und Kirchenbänken bekam die Kapelle so ein authentisches Erscheinungsbild. Und auch die Set Decoration und das Set Dressing waren herausragend, so wie in dem Film »Lampenjunge«, für den nicht nur ein aufwändiges Set gebaut, sondern auch eine Wohnung besonders detailreich eingerichtet wurde. Gemeinsam mit den VFX-Studierenden wurden visuelle und technische Lösungen für so anspruchsvolle Aufgaben wie z. B. einen sprechenden Teebeutel oder ein fliegendes Buch gefunden. Hier kommen einige Eindrücke aus den vergangenen Jahren. Danke, für die unvergesslichen Reisen durch Raum und Zeit, liebe Szenenbildner*innen!