»ifs-Begegnung« Filmplus mit Editor Stefan Stabenow

Im Rahmen der Reihe „ifs-Begegnung“ Filmplus war am 05.12.18 Editor Stefan Stabenow (u.a. „Unter dir die Stadt“, „Die Lügen der Sieger“) zu Gast und stellte die Montage von Nicolas Roegs Mystery-Klassiker „Don’t Look Now – Wenn die Gondeln Trauer tragen“ (R: Nicolas Roeg, S: Graeme Clifford) vor. Im anschließenden Gespräch, moderiert von Werner Busch (Filmplus), ging es u. a. um die Herausforderungen von flashbacks und flashforwards als Stilmittel beim Schnitt, die Technik des Match Cuts und grundsätzlich um die Innovationskraft, die den Klassiker auch heute noch zu einem eindringlichen Filmerlebnis macht.
Das Festival Filmplus, bei dem die Kunst der Filmmontage im Mittelpunkt steht, findet jährlich im Oktober statt.

Hier ein paar Eindrücke: