»ifs-Begegnung« Gender & Diversity mit Regisseurin Shahrbanoo Sadat

11.11.2021: Vor einem interessierten Publikum hat gestern wieder eine »ifs-Begegnung« der Reihe Gender & Diversity im Filmforum NRW stattgefunden. Zu Gast waren die Regisseurin Shahrbanoo Sadat und der Autor Anwar Hashimi mit ihrem Film »The Orphanage«. Im anschließenden Gespräch, moderiert von Dr. Maxa Zoller, Leiterin des IFFF Internationales Frauen* Film Fest Dortmund+Köln, wurde über die gemeinsame Arbeit am Film basierend auf Anwars Kindheit gesprochen, das Leben im Kinderheim, die wechselnden Besetzungen Afghanistans und Erfahrungen von Migration. Vor Ort gab es zudem die Möglichkeit, für die Frauenrechts- und Hilfsorganisation Medica Mondiale zu spenden, die sich für Frauen in Afghanistan einsetzen. Hier einige Eindrücke vom gestrigen Abend (Fotos von Martina Di Lorenzo):