ifs-Begegnung: Queer & Short

Nachklappe Queer & Short: Am Freitag hat die ifs gemeinsam mit dem Xposed Int. Queer Film Festival Berlin ein Kurzfilmprogramm im Rahmen der Kölner Kino Nächte gezeigt. Im Anschluss an das Screening haben Festivalleiterin Merle Groneweg und Regisseur und ifs-Absolvent Kai Kreuser (»Kuntergrau«) u.a. über das Festival gesprochen, das bei der Filmauswahl vor allem innovative künstlerische Aspekte berücksichtigt, und welche Gratwanderung es ist, sich aus der LGBTQ+-Nische herauszubewegen, ohne sich dabei zu kommerzialisieren. Herzlichen Dank an unsere Gesprächsgäste für den abwechslungsreichen Abend!

Hier ein paar Eindrücke: