ifs-Begegnung »Verfluchte Liebe Deutscher Film«

Am 8. Juli fand anlässlich der Kölner Kino Nächte die Filmvorführung »Verfluchte Liebe deutscher Film« (Regie: Dominik Graf, Johannes F. Sievert) im Filmforum NRW statt. Nach einer sehr unterhaltsamen Reise durch die deutsche Filmgeschichte mit bekannten Filmemachern wie Klaus Lemke, Roland Klick oder Schauspieler Maria Adorf, berichteten Regisseur und ifs-Absolvent Johannes F. Sievert und ifs-Prof. Dr. Lisa Gotto vom Entstehungsprozess des Dokumentarfilms und sprachen über die Entwicklung des deutschen Films. Kai Krick, Leiter des Festivals »Besonders wertlos«, moderierte den Abend.