Peter Herrmann unterrichtet »Kreativ Produzieren« im BA Film

Neu im Professor*innen-Team: Produzent und Oscar-Preisträger Peter Herrmann. Der neue Professor für Kreativ Produzieren steht vor allem für unabhängiges, häufig international koproduziertes Kino. Gleich sein erster Kinospielfilm als ausführender Produzent, »Der Totmacher« von Romuald Karmakar, wurde u. a. mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Für »Nirgendwo in Afrika« gewann er gemeinsam mit der Regisseurin Caroline Link neben zahlreichen Preisen auch den Oscar ® für den besten fremdsprachigen Film. Auch »WÜSTENBLUME« (Regie: Sherry Hormann) wurde national wie international ein Publikumsmagnet und gewann zahlreiche Preise. Peter Herrmann ist Aufsichtsratsvorsitzender von German Films, der offiziellen Export- und Promotionorganisation der deutschen Filmwirtschaft, sowie Mitglied im Vergabeausschuss der Filmförderanstalt Berlin.

Hier ein kleiner Eindruck: