Prof. Jan Krawitz zu Gast in der ifs

Am 23.11.2016 zu Gast in der ifs: Prof. Jan Krawitz von der Stanford Universität zeigt unter dem Titel »The Hook and the Coda: Considering Structure« Ausschnitte aus ihren Dokumentarfilmen und analysiert dabei die Filmanfänge und -enden. Ihr letzter Dokumentarfilm »Perfect Strangers« (2013), der sich dem Thema der Organspende widmet, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist bis heute auf zahlreichen Festivals und Screenings zu sehen. Hier einige Eindrücke: