Seminare & Case Studies im MA Serial Storytelling

Eine detaillierte Analyse von erfolgreichen Serien ist einer der Eckpfeiler des MA Serial Storytelling. Ausführliche Case Studies mit Serienschöpfern und -autoren geben den Studierenden aus erster Hand Einblick in die Motivation hinter den kreativen Entscheidungen, die herausragende Serienformate ausmachen. Zu den Gastdozent*innen gehörten in den letzten Jahren James Manos (Dexter), Annette Hess (Ku’damm 56/59/63), Kath Lingenfelter (Westworld), Frank Spotnitz (Hunted), Lisa Albert (Mad Men), Hagai Levi (The Affair), Jeppe Gjervig Gram (Borgen), Oliver Kienle (Bad Banks) und viele andere.

In der Seminarreihe “Today’s and Future Series Formats” treffen die Studierenden auf Branchenentscheider*innen wie Eva van Leeuwen und Kai Finke (Netflix), Steve Matthews und Johnathan Young (HBO Europe), Jens Richter (Fremantle), und Frank Jastfelder (SKY Deutschland). In kleinen Gesprächsrunden gewähren die Gastdozent*innen Einblicke in ihre Arbeit und diskutieren mit den Studierenden mögliche Visionen eines Serienmarkts der Zukunft.