Setbau im 4. Semester im ifs-Studio

Anhand des Drehbuches „Der Junge mit der Lampe auf dem Kopf“ von ifs-Drehbuchstudentin Zoe Hagen entwickelten die Studierenden der Fachbereiche Kamera, Szenenbild und VFX & Animation des Bachelorstudiengangs Film im vierten Semester ein visuelles Konzept für einen Kurzfilm (Regie: Tali Barde) und realisieren derzeit gemeinsam im ifs-Studio einen aufwändigen Setbau. Gebaut wurde eine Dachwohnung als Studiobau. Viele Details entstehen in der angrenzenden Szenebild-Werkstatt. Angeleitet werden sie dabei von den Dozent*innen Jutta Pohlmann (Kamera), Christoph Willerscheidt (VFX), Cordula Jedamski (Szenenbild), Till Hoffmann (Bau), Sven Winter (Oberflächen) und Jan Ptassek (Baumskulpturen). Nächste Woche beginnen die Dreharbeiten sowohl im ifs-Studio als auch als Location-Dreh u. a. in  einer Bibliothek. 

Hier ein paar Eindrücke aus dem ifs-Studio: