ifs-Film der Woche: My little boy

#20jahreifs Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor. Dieses Mal zeigen wir in der Reihe den Kurzfilm »My little boy« (2006) von Matthias vom Schemm (Regie und Drehbuch) und Nima Kianzad (Produktion), der im 4. Semester des zweiten Bachelorstudiengangs Film entstanden ist. Der Film gewinnt den Publikumspreis »Die […]

»Bad Banks« im MA Serial Storytelling

Wir freuen uns, ab dieser Woche wieder vereinzelt und unter Einhaltung der Hygiene-Schutzmaßnahmen kleinere Studierendengruppen zu Präsenz-Veranstaltungen in der ifs begrüßen zu können. Dramaturgin und Gastdozentin Alkioni Valsari bereitet heute und am Freitag mit den Studierenden des MA Serial Storytelling die bevorstehende Case Study zur Serie »Bad Banks« mit Oliver Kienle vor, die nächste Woche […]

29.05.: Online-Verleihung »Deutscher Kamerapreis« – Daumen drücken für ifs-Absolventin

Die ifs-Absolventin und Editorin Jeannine Compère ist nominiert für den Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Schnitt – Kurzfilm für ihre Montage des Kurzfilms »Die Schützin«. Damit gehört sie zu insgesamt 30 Kameraleuten und Filmeditor*innen, die Chancen auf den renommiertesten Preis für Bildgestaltung in der deutschsprachigen Medienlandschaft haben. Der 30. Deutsche Kamerapreis wird in seinem Jubiläumsjahr […]

#20jahreifs: Meilensteine

#20jahreifs Die ifs wird 20! In den nächsten Wochen lassen wir ausgewählte Meilensteine aus der Geschichte der ifs noch einmal Revue passieren. Wir haben uns durch analoge und digitale Schätze gewühlt und Erinnerungen aus 20 Jahren zusammengestellt: Die Gründung der Schule, wegweisende Programmentwicklungen, neue Domizile, Dreh-Highlights, spannende Kooperationen sowie zahlreiche unvergessliche Veranstaltungen. Viel Spaß beim […]

ifs internationale filmschule Köln - Summerschool

Noch bewerben: Summer School Screenwriting Advanced

Sommer, Sonne, Screenwriting! An fortgeschrittene Autor*innen richtet sich erstmals die Summer School Screewriting Advanced (01./02. und 08./09.08.). Unter dem Titel »The Rewrite« geht es um die gezielte Überarbeitung eigener Drehbücher. Autor*innen, die bereits über fundierte Grundlagen verfügen, können sich noch bis zum 15. Juni bewerben. Mehr Infos und Anmeldung hier.

Simone Stewens verabschiedet sich als Geschäftsführerin der ifs

Abschied an der ifs: 18 Jahre lang hat Simone Stewens die ifs geleitet. Heute, 30. April, verabschiedet sie sich als Geschäftsführerin der ifs und widmet sich fortan neuen Projekten. Mit viel Herzblut hat sie die ifs zu einer der anerkanntesten deutschen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen auf- und ausgebaut und das Profil der ifs nachhaltig geprägt. Weitere […]

2nd Call für Masterstudiengang »Digital Narratives«

Anlässlich der aktuellen Situation wurden die Bewerbungsphasen für den Masterstudiengang »Digital Narratives« verlängert. »Digital Narratives« Bewerber*innen aus der EU und aus Ländern, die für ein Studium von der Visumspflicht befreit sind, können sich bis zum 30.06. für den internationalen Masterstudiengang Digital Narratives zu bewerben, der zum Wintersemester 2020 startet. Hier finden Sie eine Liste der Länder, die […]

Das Gebaeude der ifs in Koen

Aktuelle Stellenanzeigen an der ifs

Aktuell sind folgende Stellen an der ifs internationalen filmschule köln zu besetzen: Professur für Filmisches Erzählen im gesellschaftlichen Kontext W 2 | befristet für 3 Jahre | Teilzeit mit 50% Stellenausschreibung Anforderungsprofil Professur für Entertainment Producing W 2 | befristet für 3 Jahre | Teilzeit mit 50% Stellenausschreibung Anforderungsprofil        

Im Interview: Simone Stewens

Simone Stewens ist seit 2002 Geschäftsführerin der ifs. Ende April wird sie diese Position abgeben und sich neuen Projekten widmen. Aus aktuellem Anlass musste die für den 01.04. geplante »ifs-Begegnung« mit Simone Stewens und dem Film »Grand Canyon« leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Regisseur und ifs-Absolvent des ersten Jahrgangs BA Film an der ifs, […]

CORONA-UPDATE

***Um Studierende, Lehrende, Mitarbeiter*innen und Gäste der ifs bestmöglich zu schützen, wird an der ifs weiterhin ein Großteil der Lehrveranstaltungen online durchgeführt. Für Lehrinhalte, die nicht online stattfinden können, findet ab dem 18. Mai eine schrittweise Rückkehr zu Präsenz-Lehrveranstaltungen mit entsprechenden Schutzmaßnahmen statt. Die Mitarbeiter*innen der ifs sind weiterhin überwiegend im Homeoffice und wie gewohnt […]

2nd Call für den MA Digital Narratives

Für Bewerber*innen aus der EU und aus Ländern, die für ein Studium von der Visumspflicht befreit sind, gibt es noch die Möglichkeit, sich bis zum 30. Juni für den internationalen Masterstudiengang Digital Narratives zu bewerben, der zum Wintersemester 2020 startet. In dem zweijährigen Studium setzen sich engagierte Medien- und Kulturschaffende künstlerisch und wissenschaftlich mit Erzählformen […]

Pressebesuch bei »Du hast viele Teile, aber kein Herz«

Der ifs-Abschlussfilm »Du hast viele Teile, aber kein Herz« wird aktuell auf einem Schrottplatz im oberbergischen Marienheide gedreht. Oberberg Aktuell sowie der Kölner Stadt-Anzeiger und die Oberbergische Volkszeitung waren für einen Setbesuch vor Ort und berichten über die Arbeit der Studierenden an dem ungewöhnlichen Drehort. In dem Film sucht die herzkranke Lina (gespielt von Julia […]