Pressegespräch: Gelebte Gender-Gerechtigkeit an den deutschen Filmhochschulen

Berlinale 2020: Vertreter*innen der deutschen Filmhochschulen haben heute zusammen mit Dr. Maria Furtwängler ihre Aktivitäten für GENDER-GERECHTIGKEIT vorgestellt. Auf der Berlinale 2018 hatten die deutschen Filmhochschulen eine gemeinsame Selbstverpflichtung zur Geschlechtergerechtigkeit an den Hochschulen und in der Filmbranche abgegeben. Beim heutigen Pressetermin im Rahmen des Empfangs der Filmhochschulen wurde deutlich, dass die Ergebnisse zahlreich und […]

weiterlesen

ifs @ Berlinale

ifs @ Berlinale I: Young Blood Studierende der ifs präsentieren sich auch in diesem Jahr auf dem Berlinale Empfang der Deutschen Filmhochschulen YOUNG BLOOD am 25.02. in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen und geben Einblick in aktuelle Projekte. Im Rahmen des diesjährigen Empfangs wird es auch ein Pressegespräch zur Initiative »Gemeinsam für Gender-Gerechtigkeit« der deutschen Filmhochschulen geben. […]

weiterlesen

Nicht nur für Cineasten und Serientäter: Neues von ifs-Alumni

Am 20.02. startet »Lassie – eine abenteuerliche Reise« im Kino. Regie führte ifs-Alumnus Hanno Olderdissen, mit Nicole Kortlüke (Editing), Christoph Willerscheidt (Compositing) und Jutta Freyer (Set Decoration) sind weitere ifs-Alumni beteiligt. ifs-Alumnus Klaus Wolferstetter ist einer der Headautoren der neuen Serie »Wild Republic«, die ab Februar in Köln, Bayern und Südtirol gedreht wird. Regie bei […]

weiterlesen

14.02.: Abschlusspräsentation Masterclass Non-Fiction

Am 14.02. haben die 10 Teilnehmer*innen der aktuellen Masterclass Non-Fiction  ihre dokumentarischen Filmprojekte vorgestellt, die sie innerhalb der Masterclass entwickelt haben. Die Themen sind äußert vielfältig: Gewalt in der Familie, der Kampf von Rangern für Naturschutz, »unsichtbare« DDR-Kunst, Missbrauch in der Kirche, Mythos Mutterschaft, Sheherazades Töchter, ein Sozialbauprojekt im Brennpunkt, das lange Warten auf den […]

weiterlesen

Isn’t it funny? – Comedy Tage in der ifs

Vom 13. bis 15.02. finden in Köln erstmals die Comedy Tage statt – veranstaltet von next step next crossmedia in Zusammenarbeit mit u. a. der Grimme Akademie und der ifs. Den Auftakt macht am 13.02. die Fachtagung »Was gibt‘s zu lachen?« bevor es am 14. und 15.02. in der ifs weitergeht: mit dem »HaHaHackathon« und […]

weiterlesen

Nadja Radojevic wird neue Geschäftsführerin der ifs

Die ifs internationale filmschule köln bekommt eine neue Geschäftsführerin. Mit Nadja Radojevic wird eine anerkannte Branchenexpertin ab 1. Mai 2020 die Nachfolge von Simone Stewens antreten, die sich Ende April nach 18 Jahren erfolgreicher Geschäftsführungstätigkeit in den Ruhestand verabschiedet. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Film- und Medienstiftung NRW. Fotocredit: Fotostudio Neukölln

weiterlesen

Morgan Gendel zu Gast an der ifs

Die Methode „Writers‘ Room“ wird mittlerweile auch hierzulande immer häufiger für die Entwicklung von Serienstoffen genutzt. Was genau ist aber der Unterschied zwischen einem Autorenteam und einem Writers’ Room? Warum bilden funktionierende Writers‘ Rooms nicht nur die Grundlage für besonders effizientes Arbeiten sondern auch für herausragende Qualität? In seinem Workshop Managed Magic – How to […]

weiterlesen

Character Designer und Animator Torsten Schrank zu Gast

Heute ist der renommierte Character Designer und Animator Torsten Schrank (»Klaus«, »Die Biene Maja«, »Smallfoot «) zu Gast in der ifs. Den Studierenden des Fachschwerpunkts VFX & Animation gibt er einen Einblick in seine Arbeit, v.a. in seinen Schwerpunkt stilisiertes Figurendesign – Bestes Beispiel dafür ist der vielfach ausgezeichnete und aktuell Oscar-nominierte 2D-Animationsfilm »Klaus« (u. […]

weiterlesen

ifs informiert auf Messen in Hamburg

Am 13.02. informiert die ifs auf der Schülermesse Traumberuf Medien in der Sporthalle in Hamburg sowie am 14. und 15.02. auf der Einstieg Messe in Hamburg (Messehalle B6). Interessierte Schüler*innen, Abiturient*innen, Eltern und Lehrer*innen können sich hier vor allem zum Bachelorstudiengang Film (mit den Schwerpunkten Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton, VFX & […]

weiterlesen

Ausschreibung für den Bachelorstudiengang Film

Der Bachelorstudiengang Film konzentriert sich auf die Ver­mittlung künstlerischer, wissenschaftlicher und handwerklicher Grundlagen für das professionelle Filmemachen. Angeboten werden die wählbaren Fachschwerpunkte Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton, VFX & Animation, Szenenbild. Am 27. März findet ein Infoabend in der ifs statt sowie ein Infotermin im Rahmen des Tags der offenen Tür […]

weiterlesen

Jetzt bewerben für 3. Jahrgang des MA Digital Narratives

Bis Anfang März läuft die Bewerbungsphase für den 3. Jahrgang des internationalen Masterstudiengangs Digital Narratives, der zum Wintersemester 2020 startet und engagierten Medien- und Kulturschaffenden ermöglicht, sich künstlerisch und wissenschaftlich mit Narrationen in der digitalen Kultur und digitalen Medien auseinanderzusetzen. Das zweijährige Studium verbindet theoretische Fragestellungen aus den Medien- und Kulturwissenschaften mit gestalterischen Prozessen in […]

weiterlesen

Simone Stewens ist Jury-Präsidentin des 30. Deutschen Kamerapreises

Gerade tagen die Jurys des 30. Deutschen Kamerapreises beim ZDF in Mainz. Jury-Präsidentin ist in diesem Jahr ifs-Geschäftsführerin Simone Stewens. Noch bis morgen sichten sechs Fachjurys die insgesamt 433 eingereichten Produktionen – die Preisverleihung findet im Mai in Köln statt. Zu den Jury-Mitgliedern gehören auch die ifs- Absolvent*innen Antonia-Marleen Klein (Editorin) und Malte Hafner (DoP). […]

weiterlesen