Erster ifs-Langfilm feierte Premiere beim Filmfest München

»Beat Beat Heart« (Regie/Buch: Luise Brinkmann, Producer: Olivia Charamsa / Luise Brinkmann, Kamera: Mathis Hanspach, Editing: Maren Unterburger, Sounddesign: Olga Molchanova), erster abendfüllender ifs-Abschussfilm, feierte seine Weltpremiere auf dem Filmfest München – am 26. Juni um 14.30 Uhr im ARRI Kino. Wir gratulieren zu einen “sogenannten Spezialpreis” (“Lobende Erwähnung”) für Ensemble-Geist und Energie im Rahmen […]

weiterlesen

Starker Nachwuchs: ifs-Absolventin gewinnt den Nachwuchspreis 2016

Editorin und ifs-Absolventin Fiona Brands gewinnt den Nachwuchspreis Schnitt beim Deutschen Kamerapreis 2016 für ihre Montage von »Die Ballade von Ella Plummhoff« (R/B: Barbara Kronenberg, P: KHM, SD/T: ifs-Absolventen Yana Höhnerbach, Holger Buff). Der mit 5.000 Euro dotierte Förderpreis wurde gestiftet von der Film- und Medienstiftung NRW und Panasonic. Mehr Infos gibt es in der […]

weiterlesen

Abschlussfilm gewinnt Friese-Preis auf dem Mo&Friese KinderKurzFilmFestival

Der ifs-Abschlussfilm »Ein Märchen von einer unmöglichen Stelle im Universum« Markus Wulf (R/B), Dominik Hochwald (B), Su-Jin Song (P), Janosch Götze (K), Holger Buff (S/SD) gewinnt den Friese-Preis auf dem 18. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival in Hamburg. Der Friese-Preis wird von Kindern zwischen 8 und 10 Jahren vergeben und ist mit 1.250 Euro dotiert.

weiterlesen

Zweitsemesterfilm der ifs läuft auf dem Filmfest Cannes

»Keimfrei« (Regie: Samuel Pleitner, Producer: David Kade, Buch: Paula Zoe Ristow, Kamera: Christian Godau, Editing/Sounddesign: Jeannine Compère, VFX: Mikko Beste) ist ausgewählt für das Kurzfilmprogramm »Next Generation | Short Tiger« von German Films und der FFA, das in Cannes Premiere feiert.

weiterlesen

dPV Charity Video Awards für ifs-Studierende und einen Absolventen

Große Freude bei der Preisverleihung des dPV Charity Video Award 2015 des Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.: Alle drei Preise gingen an Studierende und einen Absolventen der ifs. Über den mit 5.000 Euro dotierten 1. Preis konnten sich die ifs-Studierenden Christopher Albrodt, Tim Hennig, Cem Aykan Karayakas und Maria Hartig freuen. Mit ihrer bestechend einfachen Idee […]

weiterlesen

Deutscher Kamerapreis für ifs-Absolventin

ifs-Absolventin Martina Di Lorenzo ist für ihre Bildgestaltung des ifs-Abschlussfilms »Alter Egon« (R: Levin Hübner, B: Fabian Wallenfels, L. Hübner, P: F. Wallenfels, K: Martina DiLorenzo, S/SD: Jascha Viehl) mit einem der beiden Nachwuchspreise des Deutschen Kamerapreises ausgezeichnet worden. Der von der Film- und Medienstiftung NRW und Panasonic gestiftete Preis ist mit je 5.000 Euro […]

weiterlesen

»Rebecca« gewinnt beim Achtung berlin – new berlin film award

Der ifs-Abschlussfilm »Rebecca« (R/B: Anna F. Kohlschütter, P: Mau Adlawan, K: Bine Jankowski, S/SD: Gesa Hille) ist beim 11. Achtung berlin – new berlin film award im Wettbewerb „Made in Berlin-Brandenburg“ als bester mittellanger Film ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit einem Gutschein für eine Woche Kamera-, Licht- und Tonequipment für eine HDTV-Produktion dotiert, gestiftet […]

weiterlesen