Franziska Wieden

 

Absolventin im Fachschwerpunkt Kreativ Produzieren

»Aufgewachsen als eine von drei Töchtern auf einem Bauernhof, war ich schon früh Teil weiblicher Emanzipation in einem bislang männerdominierten Generationenbetrieb. Die dort zwischen meinen Schwestern und mir entstehende, gemeinsame Kraft hat mich angespornt, für meine Visionen zu kämpfen und sie zu verwirklichen. Durch meine Faszination für Film schlug ich einen sehr ungewöhnlichen Weg ein und erlebte das Ausbrechen aus familiären Erwartungen dabei zwar oft als herausfordernd – das Eintauchen in neue, fremde Welten aber immer auch als überaus reizvoll und spannend. Durch meine Auslandserfahrungen und den Einblick in unterschiedliche Kulturen steigerte sich zunehmend mein Drang, Geschichten zu erzählen, die den einzelnen Menschen im Spannungsfeld von persönlichem Individualismus und dominierenden Systemen seiner Umwelt zeigen.«

Abschlussfilm

Zeitpunkt X