Arthur Brux

 

Absolvent im Fachschwerpunkt Regie

»Ich möchte Filme über das machen, was ich nicht verstehe. Mich mit jedem Film wieder auf den Weg machen. Immer ins Unmögliche hinein und schauen, wo man dabei rauskommt. An der Wirklichkeit zehren und sie für andere fassbarer machen. Nicht zeigen, sondern suchen. Das Unsagbare fassen. Ein Bild finden. Eine Geschichte erschaffen. Eine Welt formen. Stets dem Vollkommenen hinterher. Gemeinsam etwas näherkommen, was wir nie erreichen können.«

Abschlussfilm

Himmel ohne Erde