Luisa Beuschlein

 

Absolventin im Fachschwerpunkt Kreativ Produzieren

»Manchmal sitzt man einfach nur da und fühlt! Man fühlt Liebe, Angst, Panik, Freude und manchmal auch alles gleichzeitig. Wenn mich ein Film so viel fühlen lässt wie der gesamte Herstellungsweg bis ins Kino, dann habe ich alles richtig gemacht. Nirgends verspürt man so viel auf einmal wie beim Produzieren eines Films. Durch meine Arbeit kann ich Teil von allem sein und all die verschiedenen Gefühle und Arbeiten koordinieren und in eine Richtung lenken. Das wohl Spannendste für mich ist, immer wieder zu sehen, wie unterschiedliche Menschen mit absolut unterschiedlichen Arten des kreativen Arbeitens aufeinanderprallen und wie wir es dann gemeinsam schaffen, etwas Neues entstehen zu lassen. Etwas, das ein Einzelner so nie geschafft hätte.«

Abschlussfilm

Charly