Generation

Master’s Project 2021 of the MA Serial Storytelling at the ifs internationale filmschule köln
by Ingo Kaddatz

Genre: Thriller/Science-Fiction
Format: 8 x 50 Minuten

Tagline
Sie wollen kontrollieren, was dich kontrolliert.

Logline
Eine junge Frau sucht ihren Bruder, einen verschwundenen Hacker, und sieht sich mit verschiedenen Menschen und Gruppen konfrontiert, die alle um die Macht über eine extrem weit entwickelte Technologie kämpfen – eine Technologie, die das Potential hat, das Schicksal der Menschheit zu bedrohen.

Synopsis
Heute – »20 Minuten in der Zukunft«: Wir sind umgeben von Technologie. Selbstfahrende Autos, neuronale Netzwerke, die Kunst erschaffen und Videos faken. Erste Nanotechnologie-Materialien. Drohnen, die dir folgen und perfekte Videos schießen. Prothesen, die mit Gedankenkraft gesteuert werden. Experimentelle Gehirn-Interfaces, die bald möglicherweise Taubheit, Blindheit und Krampfanfälle heilen können.

Die Menschen, welche in dieser Welt erfolgreich sind, bilden eine neue Generation, denn sie wachsen mit all diesen Errungenschaften ganz natürlich auf. Eine neue Generation von Unternehmer*innen macht diese Welt möglich. Eine neue Generation von Maschinen, die sich selbst planen und optimieren, könnte bald der nächste Evolutionsschritt sein. Aber ab diesem Zeitpunkt wären wir nicht mehr imstande, diese Maschinen vollständig zu verstehen. Oder zu kontrollieren.

Programmiererin Lisa Wegner sucht nach ihrem Bruder Adam, der vor zwei Jahren verschwunden ist, und schleust sich hierzu in den Technologiekonzern von Alexander Miron ein. Sie hofft, Mirons KI-Programm ELA für ihre Suche nutzen zu können. Lisa muss feststellen, dass Mirons KI ein Fake ist. Aber auch Miron will, dass Lisa Adam findet, denn der hat Mirons ursprüngliche und tatsächlich revolutionäre KI gestohlen – oder genauer: dieser KI, die er für den Hacker Veles hielt, zur Flucht verholfen.

Tech-Trendscout Kaya Blum ist in Singapur einer neuen, bisher unbekannten Technologie auf der Spur. Ihre Nachforschungen führen sie nach Berlin, wo sie auf einen Kult trifft, der fanatisch daran glaubt, dass in Zukunft eine übermenschlich intelligente KI auftreten wird, die jeden, der sich ihr nicht unterwirft, zu vernichten droht. Kaya findet heraus, dass Schweizer Nanotechnik-CEO und Konkurrentin von Miron, Sandrine Lambert, die Anführerin dieses gefährlichen Kultes ist und die neue Technologie für dessen Zwecke nutzen will.

Lisa und Kaya treffen bei ihren Ermittlungen aufeinander und entdecken, dass Adam offenbar mit einem mysteriösen Syndrom zu tun hat, welches sich langsam auf der Welt ausbreitet und Menschen beeinflusst und verändert. Adam hat mit seiner Arbeit für Veles einer selbständig agierenden KI unwissentlich die Möglichkeit verschafft, Menschen zu verändern und zeitweise fernzusteuern. Was hat Veles damit vor?

GENERATION folgt den verschiedenen Figuren bei ihrer Jagd nach der Wahrheit und einer revolutionären Technologie, welche die Kontrolle über Menschen ermöglicht. Mit welchem Ziel hat Veles diese Technologie erschaffen? Wem kann Lisa trauen? Lebt Adam noch, und kann Lisa ihn retten?

Contact

Ingo Kaddatz
ingo(at)ingokaddatz.de