Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ifs-Kurzfilmprogramm zum Int. Museumstag

19.05.2019 um 17:00 - 19:30

Sonntag, 19. Mai 2019 | 17.00 Uhr

Eintritt frei | Filmforum NRW / Kino im Museum Ludwig, Bischofsgartenstr. 1, 50667 Köln

Einige der Filmemacher*innen sind vor Ort und kommen zwischen den Filmen zu Wort.
Moderation: Johannes Duncker (KFFK/Kurzfilmfestival Köln)

Auf der Leinwand:
»The Colour« [Animationsfilm, 8 Min., Abschlussfilm]
Regie/Animation: Cem Karayakas | Produktion: Manuel Zilleken | Buch: Jelena Annabelle Lützel | Kamera: Christian Godau | Editing/Sounddesign: Maria Hartig | CGI-Supervisor: Nils Nißing | Szenenbild: Jan Zinn
Als Ammi einen Brief an seinen alten Freund schreibt, dessen Verschwinden er über viele Jahre nicht begreifen konnte, beginnt eine übernatürliche Macht in Form einer Farbe seine Hütte einzunehmen und konfrontiert ihn mit jenem Grauen der Vergangenheit.

»Rot, Rot, Rot« [Spielfilm, 29 Min., Abschlussfilm]
Regie: Jade Li | Produktion: Maximilian Bohl | Buch: Jade Li, Corinne Le Hong | Kamera: Thorsten Schönrade | Editing/Sounddesign: Vlad Litvak | VFX: Mikko Beste | Szenenbild: Markus Schütz
Felicia ist kurz davor, ihre erste Blutung zu bekommen; ihre Mutter ertränkt die Eheprobleme in Rotwein. Felicia verzweifelt, denn sie wünscht sich nichts mehr als die Unterstützung der wichtigsten Frau in ihrem Leben, jetzt, da sie selbst zu einer wird. Für ihren ersten Wackelzahn erhascht ihre jüngere Schwester mehr Aufmerksamkeit als sie. Tiefer und tiefer versinken Felicia und ihre Mutter in ihrem Schmerz. Doch die Jüngste weiß, was zu tun ist.

»Flocke und Proschinski« [Spielfilm, 30 Min., Abschlussfilm]
Regie: Lutz Rödig | Produktion: Christopher Albrodt | Buch: Ruben Schlembach, Lutz Rödig | Kamera: Sabine Stephan | Editing/Sounddesign: Jeannine Compère | Szenenbild: Jessica Kaczmarek, Esra Tamkoc
Flocke und Proschinski haben einen Plan. Eigentlich immer, irgendwie. Auf ihren ziellosen Steifzügen durch die Stadt ist niemand sicher vor den beiden notorischen Dieben. Diesmal wollen sie an die Luxuskarre vom Bonzen-Harald. Doch gerade dieser Traum wird für das Duo zur Gefahr.

»Wenn wir schon mal hier sind« [Kurzspielfilm, 8 Min., 2. Semester]
Regie: Simon Schneider | Drehbuch: Henry Streberg, Simon Schneider | Produktion: Apostolos Sivridis, Simon Schneider | Kamera: Fabian Herzig | Editing/Sounddesign: Tim Egner | Szenenbild: Jessica Kaczmarek | VFX: Sophie Daugsch
Wenn die geplante Sex-Orgie nicht stattfindet …

»Pulau Seribu« [Dokumentarfilm, 17 Min., 3. Semester]
Regie/Kamera: Laurenz Otto | Produktion: Franziska Wieden | Editing/Ton: Jonas Jablonski
In der Lücke einer Abwesenheit haben sich Bilder und Erinnerungen angesammelt – ein Sohn sucht in Bruchstücken der Gegenwart und Vergangenheit nach dem Abdruck des eigenen Vaters.

»Otto« [Animationsfilm, 2 Min., 4. Semester]
Regie/Animation: Sebastian Kellermann | Sounddesign: Jonas Jablonski
Ein Büro voll mit Schnabeltieren, alles scheint seinen gewohnten Gang zu gehen. Doch eines Tages bemerkt der Chef etwas Seltsames …

Eine Veranstaltung der ifs internationale filmschule köln zum Internationalen Museumstag und Kölner Museumsfest im Rahmen des Filmforums NRW e. V. Die Reservierung von Karten ist nicht möglich.
Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter vasb@svyzfpuhyr.qr oder 0221 920188-230 kontaktieren.

Details

Datum:
19.05.2019
Zeit:
17:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Filmforum NRW e.V.
Bischofsgartenstr. 1
Köln, 50667 Deutschland
Telefon:
0221-221-24498
Website:
www.filmforumnrw.de

Veranstalter

ifs internationale filmschule köln
Filmforum NRW
Kölner Museumsfest
Internationaler Museumstag