Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Storytelling: Woraus Geschichten gemacht sind

16.09.2019 um 18:00 - 20:00

Buchpräsentation von Prof. Dr. Joachim Friedmann
Moderation: Prof. Ruth Olshan

mit Screening von »The Present«
(R: Jacob Frey, B: Jacob Frey, Fabio Coala; P: Filmakademie Baden-Württemberg, 4 Min.)

Montag, 16. September 2019, 18 Uhr
ifs internationale filmschule köln | Schanzenstr. 28, 51063 Köln | ifs-Kino
mit anschließendem Get-together
Eintritt frei

Storytelling – ein Buzzword nicht nur im Medienbetrieb, sondern auch im Marketing, in der Wirtschaft, in der Politik oder sogar in Heilberufen. Aber was heißt Storytelling überhaupt? Wie erzählt man eigentlich eine Geschichte? Wie unterscheiden sich Erzählungen in den verschiedenen Medien? Auf welche Weise kann man Stories in PR, Politik oder Wissenschaftskommunikation einsetzen?
Das alles erläutert Dr. Joachim Friedmann in seinem neuen Buch »Storytelling – Einführung in Theorie und Praxis narrativer Gestaltung«, über das er mit der Autorin, Regisseurin und ifs-Professorin Ruth Olshan spricht.

Dr. Joachim Friedmann ist seit 2017 Professor für Serial Storytelling an der ifs. Der Drehbuch-, Comic- und Gameautor schafft mit seinem Lehrbuch bei UTB eine theoretisch fundierte wie praktisch anwendbare Toolbox für die Analyse und Gestaltung von Erzählungen – für alle, die verstehen wollen, wie Geschichten kreiert werden.

Das Publikum ist herzlich eingeladen mitzudiskutieren.

Eine Veranstaltung der ifs internationale filmschule köln. Für weitere Informationen können Sie uns gerne unter vasb@svyzfpuhyr.qr oder 0221-920188-230 kontaktieren.

Details

Datum:
16.09.2019
Zeit:
18:00 - 20:00
Website:
filmschule.de

Veranstaltungsort

ifs internationale filmschule köln
Schanzenstraße 28
Köln, 51063

Veranstalter

ifs internationale filmschule köln