Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Green Filmmaking – Nachhaltiges Produzieren

10. 04 2018 um 10:00 - 11. 04 2018 um 18:00

Workshop: Green Filmmaking – Nachhaltiges Produzieren
Keine Lust mehr auf Abgase und Müllberge? Interessiert an grünen Zielen und Technologien? Green Filmmaking ermöglicht klimafreundliche Filmherstellung und setzt umweltschonende Standards, die bei Filmproduktionen wie »Aus dem Nichts« (R: Fatih Akin) bereits angewendet werden. Der kostenfreie Workshop bietet einen Überblick von der Konzeption und den unternehmerischen Rahmenbedingungen bis hin zur Umsetzung bei Dreharbeiten. Welchen wichtigen Beitrag nachhaltig hergestellte Produktionen zu gesellschaftlichen Entwicklungen leisten können, welche Akteure sich bereits engagieren und welche Unterstützung bei der Umsetzung nachhaltiger Strategien und Fördermöglichkeiten angeboten werden, stellt Marie Kaub vor. Dass nachhaltige Produktionsweisen weder kompliziert noch teurer sein müssen, wie man eine umweltfreund liche Produktion vorbereitet und
welche Maßnahmen in den ressourcenintensiven Bereichen Transport, Energie, Licht und Technik möglich sind, präsentiert Philip Gassmann. Aurel Beck stellt als Gast zudem die Best-Practice-Projekte »Heldt« und »Der Lehrer « vor. Zusätzlich erläutert die EnergieAgentur.NRW ihre Serviceangebote. Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über das aktuelle Know-how, Technologien, Produkte und Services, die sie in der eigenen Arbeit anwenden können.

Dozent*innen
 Marie Kaub ist Consultant für Medienunternehmen und Filmschaffende in den Bereichen Gründung, Strategie und Nachhaltigkeit sowie Dozentin an der ifs und der Filmakademie Baden-Württemberg. Sie ist Landesdelegierte beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband NRW e.V. (BUND) und arbeitet bundesweit an der Vernetzung »grüner« Akteure zum Thema Nachhaltigkeit in der Medienproduktion. Philip Gassmann ist Regisseur, Producer und Dozent für Green Filmmaking. Als Consultant berät er u. a. die klimaneutralen Bavaria Studios und Produktionsfirmen. In seinen Workshops bildet er seit Jahren Green Consultants für die Planung und Durchführung von Dreharbeiten aus. Gastreferent Aurel Beck initiierte als Herstellungsleiter der Sony Pictures Entertainment die klimafreundliche Produktion der Serien »Heldt« und »Der Lehrer«.

Zielgruppe
 Unternehmer*innen und Filmschaffende aus den Bereichen, Regie, Kamera, Herstellungsleitung, Produktionsleitung, Aufnahmeleitung und alle Interessierten.

Details

Beginn:
10. 04 2018 um 10:00
Ende:
11. 04 2018 um 18:00

Veranstaltungsort

ifs internationale filmschule köln
Schanzenstraße 28
Köln, 51063

Veranstalter

ifs internationale filmschule köln
Telefon:
0221 920188100
E-Mail:
info@filmschule.de
Website:
www.filmschule.de