Szenenbild

Im Bereich Szenenbild bietet die ifs den Studienschwerpunkt Szenenbild im Bachelorstudiengang Film an. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Weiterbildungscamps der ifs regelmäßig Workshops zu ausgewählten Themen, die sich an Szenenbildner*innen wenden.

Fachschwerpunkt Szenenbild im BA Film

Der*die Szenenbildner*in eines Films gestaltet die Welt, in der die Geschichte spielt. Die Anforderungen reichen vom Erfinden einer noch nie gesehenen Zukunft, über eine sensible Darstellung von persönlichen Innenräumen, bis  hin zum Nachempfinden vergangener Epochen. Er*sie hat ein tiefes Gespür für die Atmosphäre eines Drehbuchs und kann diese durch ein narratives Design verstärken und  erweitern. Im Studium Szenenbild werden die vielfältigen gestalterischen und handwerklichen Grundlagen des Szenenbilds vermittelt. Das Verständnis des Studierenden für die Bildsprache seines Gewerks und sein Kommunikationsvermögen über die Zusammenhänge von Gestaltung und Dramaturgie wird entwickelt und geschärft.

Bewerbungsschluss: 30. September 2018
Semesterstart: Sommersemester 2019

Lust auf einen Einblick?
Behind the Scenes: »Royal Affairs«

Projekt aus dem 3. Semester (2016) in enger Zusammenarbeit der Fachschwerpunkte VFX & Animation und Szenenbild. Im Fokus stand das Zusammenspiel von realen Bauten und digitaler Erweiterung. Die Studierenden beider Gewerke entwarfen anhand des Drehbuchs gemeinsam den Look sowie einen Studiobau. Anschließend wurde jeweils der digitale bzw. reale Teil mit den eigenen Mitteln umgesetzt.

Weitere Einblicke ermöglichen die Bildergalerien:

Setbau »St. Anna Pestkapelle« und Setbau zum Filmprojekt »Royal Affairs«

Infomaterial anfordern

Stellen Sie sich HIER das gewünschte Infomaterial zu Programmen der ifs zusammen.