Lydia-Maria Emrich

LYDIA-MARIA EMRICH geboren 1992 in Berlin | Aufgewachsen in Hannover | Schulzeit an einer Waldorfschule | 2005 Hauptrolle in einem Abschlussfilm der HFF München | Neben der Schule Praktika (u. a. bei „Deutschland 09“, Hans Weingartner) sowie langjährige Mitarbeit bei independent.entertainment als Editorin und Autorin | Nach dem Abitur (2011) einjährige Mitarbeit bei doc.station (ZDF Enterprises), dort eigene Beiträge für „Terra X“ | 2012-2016 Studium Regie an der ifs internationale filmschule köln, Abschluss Bachelor of Arts | 2014-2015 künstlerische Regieassistenz bei Hans Steinbichler und Franziska Meletzky, Mitarbeit u. a. bei Casting und Regiefassung

FILMOGRAFIE ifs-Projekte

[Regie]: 2016 Die Pantherin [21´ / Spielfilm] auch Koautorin, B: F. Engstfeld, P: D. Cernota, K: A. Schultze-Lindemann, S: C. Tworuschka, L. Beck, VA: T. Küspert || 2014 Paloma [11´ / Spielfilm] auch Buch, P: R. Schaefer, K: A. Schultze-Lindemann, S/SD: N. Bender | Vicious [5´ / Spielfilm] auch Koautorin, B: S. Wartig, P: N. Meinshausen, K: A. Schultze-Lindemann, S/SD: S. Bruckmann, VA: P. Anlauf || 2012 Was aber bleibt? [3´ / Essayfilm] auch Buch, P: O. Charamsa, K: C. Poulles, S/SD: M. Heibach

Weitere Projekte [künstlerische Regieassistenz]: 2016 Das Tagebuch der Anne Frank [Kinospielfilm] B: F. Breinersdorfer, R: H. Steinbichler, P: Zeitsprung Pictures, AVE, Universal Pictures International, K: B. Halben, S: W. Weigl || 2014 Die Diplomatin – Entführung in Manila [TV-Spielfilm / ARD] B: H. Joos, R: F. Meletzky, P: Ufa Fiction, K: B. Halben, S: J. Winkelblech | Das Dorf des Schweigens [TV-Spielfilm / ZDF] B: M. Ambrosch, R: H. Steinbichler, P: Network Movie Hamburg, K: B. Halben, S: W. Weigl

FESTIVALS & PREISE

Die Pantherin Fernsehkrimifestival Wiesbaden 2018 | New Renaissance Film Festival 2017 (Amsterdam, Niederlande), Preis für »Best Debut Film or Student Film« & nominiert für »Best Actress« | 38. Filmfestival Max Ophüls Preis 2017, Saarbrücken | 15th Dhaka International Filmfestival 2017, Dhaka (Bangladesch) | 3rd Erie International Film Festival 2016, Erie (Pennsylvania, USA) | female short cuts 2016, Düsseldorf | Independent Film Festival 2016, Rom (Italien) | Filmtage Hückelhoven 2016 | 27. Kinofest Lünen 2016, nominiert im Wettbewerb »Erster Gang I« | Cutting Edge Film Festival 2016, Pompano Beach (Florida, USA) | Paloma Studentenkurzfilmfestival BASTAU Almaty, Kasachstan 2015 | FilmSchauPlätze NRW 2015 | Vicious Nominierung Shocking Shorts Award beim Filmfest München 2015 | Bozner Filmtage – No Words 2015 | Paloma BASTAU Film Festival of Students’ Films and Film Schools Kasachstan 2015 | FilmSchauPlätze NRW 2015 | Short Shorts Film Festival & Asia 2015

____________________________________________________

ABSCHLUSSPROJEKT
Die Pantherin

VFX, Pantherin, Kurzfilm, Filmstudium, Spielfilm, ifs köln, filmhochschule