Marco Heibach

MARCO HEIBACH geboren 1991 in Köln | 2010 Abitur | 2011 Praktikum Editing bei CBC Cologne Broadcasting Center | 2011 Musicdesign, Akademie Deutsche POP, Abschluss Diplom | 2012 Studium Musikwissenschaft und Informationsverarbeitung, Universität zu Köln | 2012 studienbegleitendes Praktikum im Tonstudio Loy Productions | 2012-2016 Studium Editing Bild & Ton an der ifs internationale filmschule köln, Abschluss Bachelor of Arts | 2014-2016 On-Set-Live-Editor für WDR3 Jazzfest

FILMOGRAFIE ifs-Projekte

2016 Konstruktion [25´ / R: H. Lucas] Editing, Sounddesign, Musik | Transit [43´ / R: O. Meinborn] Sounddesign gemeinsam mit L. Hoffmann | Im Nesseltal [80´ / R: P. J. Pamer] Mitarbeit am Editing, Musik | Der Flug der dicken Bertha [1´30´´ / Animationsfilm / R: A. Jarosch] Sounddesign || 2014 Burg ist Burg [1´ / Animationsfilm / R: A. Jarosch] Sounddesign | Ein Stein [13´ / R: B. Baukelmann] Editing, Sounddesign | Alter Egon [15´ / R: L. Hübner] Schnittassistenz || 2013 Je t’aime [5´ / R: H. Lucas] Editing, Sounddesign | Ideenfabrik [5´ / R: J. Viehl] Schnittassistenz

Weitere Projekte: 2014 DOT [30´ / R: T. Barde] Editing, Musik || 2013 For No Eyes Only [97´ / R: T. Barde] Schnittassistenz, Musik

FESTIVALS & PREISE

Konstruktion 1st Anatomy Crime Horror International Film Festival 2017, Athen (Griechenland) | Baltic Film Art Festival 2017, Lübeck | X International Edition of the CyBorg Film Festival 2017, Genova Bolzaneto / Anghiari / San Giustino (Italien) | 1st Great Message International Film Festival 2017, Pune (Maharashtra, Indien) | IV. Flimmerfest Hamburg 2017 |38. Filmfestival Max Ophüls Preis 2017 (Saarbrücken), nominiert in der Kategorie »Bester Mittellanger Film« | Transit Internationale Hofer Filmtage 2016 1st LEBANESE INDEPENDENT FILM FESTIVAL, Achraffieh (Libanon) 39. Biberacher Filmfestspiele, Biberach | 3rd Minikino Film Week – International Short Film Festival 2017, Denpasar (Bali, Indonesien) | 3rd Another Independent International Film Festival 2017, Eau Claire (Wisconsin, USA) 6th Jozi Film Festival 2017, Johannesburg (Südafrika) 4th FECIME – FESTIVAL CINEMATOGRÁFICO DE MÉRIDA (Mexiko) |Ein Stein Platzhirsch Festival 2016 | Poitiers Film Festival Poitiers, Frankreich 2015 | Studentenkurzfilmfestival BASTAU Almaty, Kasachstan 2015 | FilmSchauPlätze NRW 2015 | 8. Open Air Moabinale Berlin 2015 | Alter Egon Nachwuchspreis Deutscher Kamerapreis 2015 | DEKALOG-Filmpreis 2014 | Publikumspreis in der Kategorie Kurzfilm beim Festival Max Ophüls Preis 2014 | Nominierung Studio Hamburg Nachwuchspreis 2014 | DVD “GERMAN SHORT FILMS – Cannes Edition” von German Films und der AG Kurzfilm 2014 | Shorts at Moonlight 2015 | Internationales Filmwochenende Würzburg 2015 | Exground Filmfest 2014 | Flensburger Kurzfilmtage 2014 | FilmSchauPlätze NRW 2014 | Moabinale 2014 | Wendland Shorts 2014 | For No Eyes Only Audience Award Youth Film Program beim Pula Film Festival Kroatien 2014 | Bester Jugendfilm beim Final Cut Marburger Filmfestival 2014 | Bester Film bei Grenzlandfilmtage Selb 2014 | Best Feature beim LUCAS Int. Festival für junge Filmfans 2013 | Publikumspreis: Bester Spielfilm beim Thriller! Chiller! Film Festival Michigan USA 2013 | Preis der Schülerjury beim Augsburger Kinderfilmfest 2013 | DOT (Auswahl): 2nd Audience Award bei Grenzlandfilmtage Selb 2015, Filmfestival Max Ophüls Preis 2015 | Stony Brook Film Festival NY 2015 | HollyShorts Film Festival LA 2015 | San Diego Film Festival 2015 | up-and-coming Int. Film Festival Hannover 2015, Jameson CineFest Ungarn 2015 | Foyle Film Festival 2015 | Theatron Open-Air-Festival München 2015 | Int. Kurzfilmfestival Landau La.Meko 2015 | Filmfestival Contravision Berlin 2015

____________________________________________________

ABSCHLUSSPROJEKT
Konstruktion

Animation, VFX, Konstruktion, Szenenbild, Kurzfilm, Filmstudium, Spielfilm, ifs köln, filmhochschule