Thorsten Schönrade

 

Absolvent im Fachschwerpunkt Kamera

»Bilder haben eine Wirkung auf uns, die rational nicht direkt nachvollziehbar ist. Das ist es, was mich an ihnen so fasziniert. Und auch ein Grund, warum ich es liebe, mit Bildern Geschichten zu erzählen. Am liebsten bin ich schon sehr früh in das Projekt involviert. Es ist ein wundervolles Erlebnis zu sehen, wie erste visuelle Ideen und die entstehende Geschichte sich gegenseitig inspirieren. Das gilt auch für die Arbeit mit anderen Künstlern. Location, Szenenbild, Kostüm, Maske, Licht – das Bild ist so kraftvoll wie die Zusammenarbeit unserer Gewerke. Der stärkste Moment im ganzen Prozess ist für mich, wenn alles zusammenkommt. Dann habe ich das Gefühl, genau dort zu sein, wo ich hingehöre.«

Abschlussfilm

ROT, ROT, ROT