10.07.: Abschlusspräsentation MA Serial Storytelling

Zehn Autor*innen aus neun Ländern haben in den letzten zwei Jahren im internationalen Masterstudiengang Serial Storytelling der ifs klassische wie innovative Formen des seriellen Erzählens erforscht und entwickelt. Am 10.07. stellten die Studierenden des 3. Jahrgangs einem Branchenpublikum ihre Masterprojekte und weitere Serienstoffe vor, die in gemeinsamen Writers’ Rooms entstanden sind. Die Bandbreite reicht von Comedy über Mystery-Thriller und Neon-Noir-Crime bis hin zu dystopischem Drama. Vorab fand die Verleihung der Master-Zeugnisse statt.

Hier finden Sie die Pressemitteilung.
Hier einige Eindrücke von der Abschlusspräsentation am 10. Juli 2019 im ifs-Kino.

Lernen Sie hier die Absolvent*innen und ihre Projekte kennen.