18.07.: »Dok-Five« mit »Organisation Werwolf« und »Vietnam und die Deutschen«

Aus Anlass des 5. Jubiläums der Masterclass Non-Fiction laufen am 12.07. zwei Produktionen von ZDF-History im ifs-Kino: »Organisation Werwolf – Hitlers letztes Aufgebot« ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der NS-Organisation. »Vietnam und die Deutschen« beleuchtet in bisher unveröffentlichten Filmaufnahmen und Erinnerungen von Zeitzeugen die Hintergründe der ersten humanitären Auslandsmission der BRD.  Im Anschluss findet ein Gespräch mit den Filmemacherinnen und ifs-Absoventinnen Natascha Walter und Annette Baumeister statt – moderiert von ifs-Professor Uwe Kersken. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier.