17.-19.11.: »Clash of Realities Conference« im Doppelpack

Clash im Doppelpack! Ab morgen lädt die internationale Forschungskonferenz zu Games »Clash of Realities« wieder zum interdisziplinären Austausch ein. Pandemiebedingt wurde die 11. Ausgabe dreigeteilt. Teil I fand bereits Ende 2020 und Teil II im Sommer 2021 statt. Morgen startet Teil III mit einem »Immersive Gaming x Cultural Heritage Summit«. Am 18. und 19. November folgt die 12. Ausgabe. Am 18. stehen ein »Media Entrepreneurship Summit« und ein »Absurd Games Summit«  auf dem Programm, bei denen Branchenexpert*innen über die Bewältigung aktueller Herausforderungen sprechen und Spiele diskutieren, die bewusst mit aktuellen Industriekonventionen brechen. Abgerundet wird die Konferenz am 19.11. mit »Main Day Keynotes« internationaler Gastspeaker*innen. Die ifs ist wieder Partner der Konferenz.
Weitere Infos zum Programm finden Sie hier.