27.06.: Filmgeschichten – »Jeremiah Johnson«

In der Reihe »Filmgeschichten: Mythen der Wildnis« zeigt das Filmforum NRW am 27.06. um 19 Uhr »Jeremiah Johnson« (USA 1972, 108’, Regie: Sydney Pollack) mit einer Einführung von Sven von Reden (Filmkritiker). Robert Redford macht als einsamer Trapper zwischen Fallenstellern, Indianern und Grizzlies stets eine gute Figur – stilsicher und erstaunlich kritiklos verbeugt sich Sydney Pollack vor einem Genre, das wie kein anderes den Mythos vom Wilden Westen geprägt hat. Mehr