»ifs-Begegnung« mit Hariharan Krishnan und »Current«

ifs, Hariharan Krishnan, Current, Film, ifs Begegnung, Regie, Kamera, Indien, Produktion, Filmproduktion

Der Kampf des Individuums gegen das korrupte Establishment wird anhand der Geschichte des Bauern Velu erzählt. Velu besitzt ein kleines Zuckerrohrfeld. Er vertraut darauf, dass ihm für die Zahlung einer Stromrechnung vom Electricity Board Aufschub gewährt wird. Als aber der Strom abgestellt wird, sind er und seine Frau Sita am Boden zerstört. Hilfe kommt endlich aus einer völlig unerwarteten Richtung. Ihr Nachbar Radha, auf den die übrigen Dorfbewohner herabblicken, bringt die Stromzufuhr wieder in Gang – und stärkt den Glauben an grundlegende menschliche Werte. Hariharan Krishnan ist Regisseur und lehrt als Professor für Filmwissenschaft an der Ashoka University in Sonipat, Haryana, Indien. Der Low-Budget-Arthouse-Film »Current« ist sein erster Spielfilm in Hindi.

Am 19.03. wird der Film um 19 Uhr im Rahmen einer öffentlichen »ifs-Begegnung« im Kino der ifs gezeigt. Im Anschluss findet ein Gespräch mit dem Regisseur statt, moderiert von Su Nicholls-Gärtner (ifs). Das Gespräch findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen finden Sie hier.