14.02.: Abschlusspräsentation Masterclass Non-Fiction

Am 14.02. haben die 10 Teilnehmer*innen der aktuellen Masterclass Non-Fiction  ihre dokumentarischen Filmprojekte vorgestellt, die sie innerhalb der Masterclass entwickelt haben. Die Themen sind äußert vielfältig: Gewalt in der Familie, der Kampf von Rangern für Naturschutz, »unsichtbare« DDR-Kunst, Missbrauch in der Kirche, Mythos Mutterschaft, Sheherazades Töchter, ein Sozialbauprojekt im Brennpunkt, das lange Warten auf den künstlerischen Durchbruch, ein Familiengeheimnis aus dem 3. Reich oder der drohende Verlust des Gedächtnisses im digitalen Zeitalter. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen der Weiterbildung viel Erfolg mit ihren Projekten!

>> Hier finden Sie alle Bilder der Abschlusspräsentation am 14.02. in der ifs