Ausgezeichnet! Filmpreis NRW an ifs-Absolvent Lino Rettinger

Lino Rettinger, ifs-Absolvent und Produzent von »easy love« (R: Tamer Jandali), nahm gestern beim Film Festival Cologne den vom Land NRW, der Film- und Medienstiftung NRW und der Stadt Köln gestifteten Filmpreis NRW für den besten Film der Festivalreihe »Made in NRW« entgegen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. An dem Film waren auch die ifs-Alumni Yana Höhnerbach (Schnitt), Jascha Viehl (Sound) und Holger Buff (Dialogediting und Foleys) beteiligt.

Weitere Infos finden Sie in der Pressemitteilung.

Foto: © Film Festival Cologne