Der »Große Serien-Summit« in der ifs

Am 09.05. fand in der ifs von 10 bis 17 Uhr der »Große Serien-Summit« 2019, der jährliche Branchentermin für Serienschaffende, statt, der sich wieder den Trends und Tendenzen im fiktionalen Erzählen widmet. Der Workshop-Event wird ausgerichtet von HMR International, der Film- und Medienstiftung NRW sowie der ifs. Im Fokus stand diesmal die Frage, ob der Serienmarkt durch die Fülle an fiktionalen Programmen, die für klassische Sender und Streaming-Plattformen produziert wird, kurz vor der Implosion steht. Beim Abschlusspanel nahmauch ifs-Prof. Mika Kallwass (Drehbuch/Dramaturgie) als Gesprächsgast teil.

Mehr Eindrücke gibt es hier